Der Verkaufsstart von Panasonics 4K Blu-ray Player DMP-UB900 wird immer chaotischer. Liefertermine werden nicht eingehalten, Händler bekommen keine Ware und die Kunden werden langsam ungeduldig. Zudem soll die Nachfrage des DMP-UB900 die geplanten Stüchzahlen für 2016 bereits überschritten haben.


Lange haben Fans des Ultra HD Standards darauf warten müssen. Anfang April 2016 war es dann soweit, die ersten 4K Blu-rays stehen im Handel. Über die Titel-Auswahl lässt sich natürlich streiten, aber was zählt sie ist da! Nur was tun mit der Disc, wenn der kompatible 4K Blu-ray Player fehlt? Parallel zum Start des neuen physischen Mediums sollten die ersten Player von Panasonic und Samsung auf den Markt kommen. Vom Panasonic DMP-UB900 wissen wir bereits, dass die Einführung des Abspielgerätes mehr als unrund läuft. Angeblich sei Panasonic von der reißenden Nachfrage des DMP-UB900 überrascht worden. Auf Amazon war das Wiedergabegerät von Panasonic mehrere Wochen in den Top 10 in der Kategorie Blu-ray Player zu finden und das bei einem Verkaufspreis von 799 Euro!

Geplantes Kontingent für 2016 bereits erschöpft?

Mittlerweile findet sich der DMP-UB900 auf Platz 18 wieder, der große „Run“ auf das Gerät ist erst einmal abgeebbt. Trotzdem gibt es einen extrem hohen Rückstand, der jetzt von Panasonic abgearbeitet werden muss. Wer in absehbarer Zeit den Player in sein Heimkinosystem integrieren möchte, sollte nicht zögern und eine Bestellung bei einem Händler seines Vertrauens platzieren. Auch wenn die Lieferbarkeitsaussagen der großen Online-Händler stimmen, so wartet man bereits jetzt mindestens 3-5 Wochen auf sein Exemplar. Das Feedback was wir bereits von kleineren Technik-Händlern bekommen haben sieht hier noch viel schlimmer aus. Hier mussten wir z.B. lesen: „Laut offiziellen Stellen übertrifft die Nachfrage die für das Jahr 2016 geplanten Stückzahlen bereits jetzt.“

Nur 1-2 Exemplare pro Technik-Markt?

Aufmerksam wurden wir auf einen Post von Grobi.tv, einem Fachhändler für Heimkino und mehr und in der Technik-Gemeinde sicherlich kein Unbekannter. Kurz vor 00:00 Uhr gestern Abend, entschied sich Grobi.tv eine Stellungnahme zur aktuellen Situation abzugeben. Über Wochen hatten die Kollegen versucht, Stückzahlen und finale Liefertermine in Erfahrung zu bringen. Lange ohne Erfolg. Letztendlich werden dem Händler nur 1-3 Stück zugeliefert. Ein Tropfen auf den heißen Stein. Doch lt. Aussage der Einkaufsgenossenschaft, trifft es nicht nur die kleinen Händler, auch größere Technik-Märkte wie MediaMarkt oder Saturn können wohl maximal mit 2 Exemplaren pro Standort rechnen. Auf Nachfrage bei einigen großeren Märkten bekamen wir meist die Aussage, dass noch keine Geräte geliefert wurden und auch noch keine konkreten Informationen zur Lieferzeitraum besteht.

Sehen wir das Positive

Viele sind verärgert über die aktuelle Situation. Selbst unsere Redaktion wartet noch auf ein Abspielgerät, welches eigentlich essentiell für unsere zukünftige Arbeit ist. Verständnis gegenüber dem Hersteller wird vielen sicherlich fehlen, doch wenn wir betrachten, an welchem Punkt der UHD-Blu-ray Einführung wir uns befinden, dann schafft man es sich vielleicht auch wieder zu beruhigen. Als Technik-Hersteller ist es sicherlich nicht einfach, Liefermengen für einen so frisches Marktsegment festzulegen. Eine Fehlkalkulation kostet dem Unternehmen unter Umständen viel Geld, daher wird eher passiv an die Planung herangegangen. Auch wenn die Situation nur als „unschön“ bezeichnet werden kann, versteckt sich eine positive Message in dem Chaos. Die Nachfrage ist anscheinend vorhanden und obwohl viele bezweifelt hatten, dass ein 4K Blu-ray Player für 799 Euro funktionieren wird, so gibt es wohl genug Heimkino-Fans die Qualität und hochwertige Features zu schätzen wissen.

Alternative Samsung UBD-K8500

Samsung UBD-K8500/EN 3D Curved Blu-ray Player (UltraHD, WLAN, Smart TV, Multiroom) schwarz

Price: EUR 199,00

(0 customer reviews)

85 used & new available from EUR 199,00

Viele 4K-Fans setzten nun Hoffnung in den UBD-K8500 von Samsung, welcher entgegen ähnlicher Berichte von Fachmagazinen „Keine Probleme mit dem Player geben soll“. Der Marktstart soll im Laufe der Woche erfolgen. Wir sind gespannt, werden das neue Format weiterhin unterstützen aber auch kritisch berichten, sollte sich dieser Zustand über längere Zeit hinweg halten.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Panasonic 4K Blu-ray Player bis Ende 2016 vergriffen?
4.64 (92.73%) 11 Bewertung[en]