Panasonic 20 Zoll 4K-Tablet

Bild: Mashable.com

Zur CES 2013 im Früh­jahr, über­rasch­te Pana­so­nic mit einem 20 Zoll Tablet mit nati­ver 4K-Auf­lö­sung von 3.840 x 2.560 Pixel.

Nun gewährt Pana­so­nic einen kur­zen Ein­blick, was mit dem 20 Zoll Tablet so alles mög­lich ist. Dafür hat Pana­so­nic einen Pro­mo­film ver­öf­fent­lich, der sich dabei vor allem an pro­fes­sio­nel­le Foto­gra­fen rich­tet. Mit der Mög­lich­keit die geschos­se­nen Fotos im A3 For­mat anzu­zei­gen und bear­bei­ten zu kön­nen ist dies auch die per­fek­te Ziel­grup­pe für das Gerät.

Die tech­ni­schen Daten klin­gen schon mal viel­ver­spre­chend. Ein Intel Core i5 Pro­zes­sor 3427U vPro mit 1.80 GHz, 4 GB Arbeits­spei­cher (maxi­mal 16 GB), 128 GB Inter­ner Spei­cher (SSD) und eine Nvi­dia GeForce Gra­fik­kar­te sind mit an Bord. In punc­to Kon­nek­ti­vi­tät punk­tet das Tablet mit einem USB 2.0 Anschluss, Wifi und Blue­tooth 4.0. Über einen MicroSD-Kar­ten­le­ser kön­nen Bil­der und Daten direkt auf das Gerät über­tra­gen wer­den. Der Bild­schirm hat ein unge­wöh­li­ches Sei­ten­ver­hält­nis von 15:10, dafür aber die vol­le 4K-Auf­lö­sung wel­che ver­ti­kal sogar 2.560 statt die übli­chen 2.160 Pixel besitzt.

20 Zoll Durch­mes­ser plus Rand sind auch nicht gera­de klein und hand­lich, auch das Gewicht von 2.4 kg macht das Gerät für den Gebrauch unter­wegs fast unbrauch­bar. Über den Preis und das Erschei­nungs­da­tum ist bis­lang noch nichts bekannt.

Wei­te­re Daten: Panasonic.co.jp
via

 

Pana­so­nic 4K-Tablet – Pro­mo­film zeigt das Tablet in Akti­on (Video)
Bewer­te die­sen Arti­kel