Panasonic verbessert Media-Player des DMP-UB900EGK (Update)

0
DMP-UB900 4K Blu-ray Player von Panasonic
DMP-UB900 4K Blu-ray Player von Panasonic

Panasonic bereitet ein Firmware-Update für seinen 4K Blu-ray Player DMP-UB900EGK vor. Unter anderem sollen zukünftig auch HEVC-kodierte Videos abgespielt werden können. Das berichtet heise.de unter Berufung auf firmennahe Quellen. 


In regelmäßigen Abständen versorgt Panasonic seinen Premium 4K Blu-ray Player DMP-UB900EGK mit neuen Updates. Während die ersten Updates fast ausschließlich dem Beheben von Fehlern und der Verbesserung der Systemstabilität galten, macht sich Panasonic nun daran, Kritikpunkte der Nutzer zu beheben. Bisher konnte der Player nur HEVC-kodierte Videos über Disc abspielen. Mit dem neuen Firmware-Update, dass ab Mitte Oktober gratis zur Verfügung gestellt wird, sollen HEVC-Videos (bis zu 4K) auch über USB, SD-Karte und via DLNA-Server abgespielt werden können.

Zusätzliches Update bis Ende 2016

Im ersten Update werden aber nur Dateien unterstützt, die im MP4-Container vorliegen. Die fleißigen Ingenieure von Panasonic arbeiten parallel an einem zweiten Update, dass noch vor Ende 2016 erscheinen soll. Mit diesem werden dann auch MKV- und TS-Dateien mit HEVC-kodierten Inhalten unterstützt. Somit lassen sich auch Testvideos, wie man sich bereits zu Hauf online vorfinden kann über den integrierten Media-Player wiedergeben.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Panasonic verbessert Media-Player des DMP-UB900EGK (Update)
4.6 (92%) 5 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here