Philips 55POS901F 4K OLED aus 2016 erhält HLG-HDR-Update im Mai

1
4K OLED TV 901F von Philips
Philips 901F 4K OLED TV mit 55 Zoll

Wie wir gerade auf der Philips Launch-Event in Madrid erfahren haben, wird der 4K OLED TV 55POS901F aus 2016 wohl, unter vorbehalt, Ende Mai die HLG-HDR-Unterstützung via Software-Update erhalten. 


Anzeige

Als Voraussetzung für die Wiedergabe von HLG-HDR-Streams ist das Android 6.0 (Marshmallow) Betriebssystem. Das war beim 901F bereits bei Auslieferung vorinstalliert. Leider vermissten viele Nutzer aber das HLG-Feature. Natürlich war das bislang kein großes Problem, da es bisher nur wenige Testsender gibt, die einen HLG-HDR-Stream anbieten. Doch mit der Verabschiedung des neuen DVB-UHD Standards könnte in den nächsten Monaten die Sache ins Rollen kommen. Höchste Zeit für TP Vision / Philips nachzubessern. Man möchte das Feature in der Kalenderwoche 20, also Ende Mai, einem großen Update „beilegen“. Sollte es durch unvorhergesehene Umstände doch noch zu Verzögerungen kommen, hat man uns versichert, dass das Feature noch vor Sommer 2017 implementiert wird.

Philips 55POS901F 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ambilight, OLED 4K Ultra HD, Triple Tuner, Android TV)

Preis: EUR 2.185,00

3.8 von 5 Sternen (13 Kundenrezensionen)

2 neu & gebraucht ab EUR 2.185,00

Philips 55POS901F 4K OLED aus 2016 erhält HLG-HDR-Update im Mai
3.1 (62.22%) 9 Bewertung[en]
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here