Philips versorgt weitere UHD Fernseher aus 2016/2017 mit Android TV 7

1
Das komplette Philips 2018 LCD 4K Fernseher Lineup das auf dem Launch Event in Amsterdam präsentiert wurde
Das komplette Philips 2018 LCD 4K Fernseher Lineup das auf dem Launch Event in Amsterdam präsentiert wurde
Anzeige

Philips versorgt 4K UHD Fernseher aus 2017 und 2018 mit Android TV 7. Neben beliebten Premium-Modellen aus 2017 werden auch schon Vorbereitungen für die neuen OLED-Modelle 973 & 873 aus 2018 unternommen. Den kompletten Changelog der Updates bekommt ihr hier zu lesen!


Anzeige

Zugegeben, erste Modelle aus 2017 konnten bereits Anfang 2018 mit Version 7 (Firmware TPM171E _ 003.000.173.001 ) des Android TV Betriebssystems aufgewertet werden. Neben den üblichen Verbesserungen für die Stabilität und Sicherheit gibt es natürlich noch unzählige neue Features, die mit dem jüngsten Update (Firmware TPM171E _ 003.000.208.000) vom 09. Februar 2018 nochmals verbessert wurden. Auf toengel.net gibt es auch wieder sehr hilfreiche Anmerkungen und Tipps zu den neuen Updates, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten:

Am wichtigsten ist vielleicht der Hinweis für Nutzer von Amazon Prime Video. Wer die App bereits über den Google Play Store installiert hat, sollte vor der Erstinstallation der Android TV 7.0 Firmware diese auf jeden Fall entfernen. Sonst ist diese doppelt vorhanden und es können ggf. Probleme auftreten. Nach erfolgreicher Installation empfiehlt es sich auch den TV für 2-3 Minuten komplett vom Strom zu nehmen. So kann der RAM geleert und „Datenreste“ und temporäre Dateien komplett gelöscht werden. Anbei der komplette Changelog sowie die Aufstellung der unterstützten Geräte (am Ende des Beitrages)

Firmware TPM171E _ 003.000.208.000 – Datum: 09.02.2018

  • Unterstützung für OLED873 und OLED973 Serien
  • Amazon Prime Video ist nun zertifiziert und vorinstalliert
  • Verbesserte Audio-Performance für 55POS9002
  • Fix: Behebt Probleme die beim Update der Fernbedienung (BR RC6H) aufgetreten sind
  • Fix: Verhindert Verbindungsabbrüche und Probleme bei der die beim Pairing der Fernbedienung (BT RC6H) auftreten konnten.
  • Verbesserungen beim 4K-Wiedergabe via USB
  • Youtube v2 Wiedergabe-Verbesserungen
  • Verbesserte Stabilität
  • Verbesserungen der automatischen Anschalt-Funktion.

Firmware TPM171E _ 003.000.173.001 – Datum: 08.01.2018

  • Android 7.0 Software
  • Update der Google Apps
  • Reduzierte Aktualisierungszeit
  • Verbesserte Stabilität
  • Verbesserter Empfang via DVB-T2
  • Anpassung der PQ-Kurve der 8602 Modellreihe
  • Verbesserte Audio-Performance für 55POS9002
  • Aktiviert automatische Suche nach Updates nach der Erstinstallation
  • Fix: Reduzierung des Ruckelns der Blockbuster-Streaming-App
  • Fix: Verhindert Verbindungsabbrüche über Ethernet (LAN)
  • Fix: „Die Kanalliste wurde aktualisiert“ des OSD bleibt nicht mehr auf dem Display
  • Fix: Fernseher geht nicht mehr automatisch in den Standby-Modus
  • Fix: „Verschlüsselter Kanal“-Meldung des OSD nach der Installation des Kanals.
  • Fix: HbbTV Benachrichtigung wurde manchmal angezeigt, selbst wenn HbbTV deaktiviert wurde
  • Sicherheitsupdates für das WPA2 Protokoll und Schlüsselbasierte Angriffe (KRACK)
  • Update für Kanallogos
  • Überarbeitung der Übersetzungs-Datenbank

Unterstützte Geräte:

Philips versorgt weitere UHD Fernseher aus 2016/2017 mit Android TV 7
Bewerte diesen Artikel

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here