Sony hat die Playstation 4 Pro vorgestellt, eine neues PS4-Modell mit 4K Auflösung und High Dynamic Range für Filme, Serien und Games. Alle Informationen zur Playstation 4 Pro findest du hier!


Die Playstation 4 Pro bringt echtes 4K Gaming auf den heimischen 4K Fernseher. Die Pro-Modell bietet leistungsstärkere Hardware im Vergleich zum regulären Modell und ermöglicht echtes 4K/HDR Gaming auf modernen TV-Geräten. Um die Inhalte ins „richtige Licht“ bzw. in den richtigen Dynamikumfang zu rücken, standen zwei neue ZD9 4K Fernseher mit 100 Zoll auf der Bühne. Diese zeigten die eindrucksvollen Spieledemos, die mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten und High Dynamic Range (HDR) über den Bildschirm flimmerten. Die Playstation 4 Pro soll aber auch für Nutzer interessant sein, die ein ganz normalen HD-TV besitzen.

So sieht die Playstation 4 Pro aus - Bild: theverge.com

So sieht die Playstation 4 Pro aus – Bild: theverge.com

Verbesserte Grafik für HD und VR

Alle regulären Spiele laufen aber weiterhin auf normalen HD sowie 4K Fernsehern, darum müssen sich Playstation-Fans keine Sorgen machen. Einige Games werden aber zusätzliche HDR und Grafik-Features für die Playstation 4 Pro bereithalten. Auf einem 4K Fernseher sind das, wie bereits erwähnt, echtes 4K Gaming und teilweise High Dynamic Range-Unterstützung. Auf HD-Geräten werden die Titel hingegen mit zusätzlichen Shadern versehen, bekommen mehr Details, verbesserte Kantenglättung, bessere Schattenqualität und stabilere Framerates. Hier stellt sich wirklich die Frage, ob man hier nicht lieber auf einem HD-Gerät spielt und auf HDR verzichtet. Diese erweiterten Grafik-Features fehlen nämlich bei einer 4K/HDR Ausgabe.

Playstation VR

Auch die Playstation VR profitiert von der Hardware der Playstation 4 Pro!

Auch ältere Spiele können per Patch neue grafische Elemente erhalten. Sony hält die Entwicklerstudios dazu an, diese Updates für ihre besten Titel anzubieten. Alle First-Party-Titel, also alle die direkt von Sony stammen, werden umfangreiche grafische Updates bekommen.

Wie vermutet wird auch die Virtual-Reality-Brille „Playstation VR“ von der verbesserten Hardware profitieren. Titel sehen mit der Playstation 4 Pro auf der Brille nicht nur besser aus, sie haben auch zum größten Teil höhere Bildwiederholungsraten.

Kein 4K Blu-ray Laufwerk

Die Gerüchte, die Playstation 4 Pro besitzt ein 4K Blu-ray Laufwerk haben sich leider nicht erhärtet. Zumindest hat Sony das „Feature“ mit keinem Satz erwähnt. Sony setzt weiterhin auf Streaming und wird eine neue Netflix-App für die Playstation 4 Pro veröffentlichen, damit die neue Konsole die über 600 Stunden 4K/HDR Content des VOD-Anbieters wiedergeben kann. Auch die Youtube-App bekommt ein Update und wird zukünftig auch 4K-Inhalte streamen können.

HDR-Update für alte PS4-Konsolen

Als Goodie kündigte Sony noch ein HDR-Update für alle bereits erschienenen Konsolen an. Diese sollen dann alle in der Lage sein HDR-Inhalte wiederzugeben. Von einer 4K-Kompatibilität wurde aber kein Wort verloren. Das Firmware-Update soll bereits nächste Woche veröffentlicht werden.

Preis und Verfügbarkeit

Die Playstation 4 Pro kommt mit einer 1 TB Festplatte und soll ab dem 10. November für 399 Euro erhältlich sein. Beeindruckend, dass die Hardware echtes 4K-Gaming ermöglicht, enttäuschend, dass wohl kein 4K Blu-ray Laufwerk verbaut ist. Womöglich möchte Sony seinen eigenen 4K Blu-ray Player damit nicht ins Abseits befördern.

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Playstation 4 PRO: Echtes 4K/HDR Gaming aber keine 4K Blu-ray?
4.8 (95%) 4 Bewertung[en]