Das Preis­ni­veau für Ultra HD 4K Blu-rays passt sich lang­sam an. Ers­te Fil­me von 20th Cen­tu­ry Fox wer­den bereits für 26.99 Euro ange­bo­ten. Wer sich die Fil­me ger­ne mit eng­li­scher Ori­gi­nal-Ton­spur ansieht, kann zudem viel Geld spa­ren. 

Hor­ror-Prei­se von 32 bis 39 Euro gehö­ren der Ver­gan­gen­heit an. Zum Start der 4K Blu-ray waren sol­che Pseu­do-Prei­se nicht unüb­li­ch. Kurz dar­auf pen­del­ten sich die Fil­me auf 29 bis 32 Euro ein. Nach dem Start der ers­ten 4K Blu-rays ändert sich aber glück­li­cher­wei­se das Preis­ge­fü­ge. Neu­erschei­nun­gen wer­den meist bereits für 29.99 ein­ge­preist, wenn es sich um Kino-Block­bus­ter han­delt. Info­tain­ment oder Doku­men­ta­tio­nen wer­den sind bereits ab 19.99 Euro gelis­tet. Das die­ser hohe Ein­stiegs­preis nicht lan­ge hal­ten wird, zei­gen ers­te Abprei­sun­gen von 2oth Cen­tu­ry Fox. Titel wie „Maze Run­ner“ 1 & 2 oder „Kings­man: The Secret Ser­vice“ sind bereits ab 26.99 Euro erhält­li­ch. Von einem Preis­sturz kann man nicht spre­chen, die Ent­wick­lung ist aber den­no­ch erfreu­li­ch.

Beliebte 4K Blu-rays auf Amazon.de:

Englische Versionen oft günstiger

Wer sich Fil­me ger­ne mit eng­li­schen Ori­gi­nal­ton ansieht, für den haben wir gute Neu­ig­kei­ten. Nicht nur, dass vie­le Fil­me in der US-Ver­si­on bereits ver­füg­bar sind, die Prei­se für die OV 4K Blu-rays sind zudem meist weit nied­ri­ger, als für ver­gleich­ba­re deut­sche Ver­sio­nen. Die Lions­ga­te-Ver­öf­fent­li­chun­gen „Ender’s Game“ oder „The Expen­da­bles 3“ kos­ten nur 18.08 Euro zzgl. Ver­sand. Zudem sind die Fil­me noch gar nicht für den deut­schen Markt vor­ge­se­hen. Auch die ers­ten Sony-Ver­öf­fent­li­chun­gen wie „Chap­pie“ oder „The Ama­zing Spi­der-Man 2“ kos­ten nur um die 22 Euro zzgl. Ver­sand und sind damit weit­aus güns­ti­ger als die deut­schen Relea­ses. Die Wie­der­ga­be der 4K Blu-ray soll­ten kei­ne Pro­ble­me berei­ten, da es kei­nen Regio­nal­code für das neue For­mat gibt. In den meis­ten Fäl­len dürf­te die bei­lie­gen­de HD-Blu-ray eben­falls kei­nen Regio­nal­code besit­zen. Ein­zig der belie­gen­de Code für das HD-Strea­m­ing könn­te unter Umstän­den nicht in Deutsch­land ein­ge­löst wer­den. Da die Qua­li­tät aber in keins­ter Wei­se an die 4K-Ver­si­on her­an­reicht, ist das sicher­li­ch zu ver­kraf­ten.

Prei­se für Ultra HD Blu-rays sin­ken leicht
4.33 (86.67%) 3 Bewertung[en]