Der ers­te offi­zi­el­le Trai­ler “Intro­du­cing Pro­ject CARS – Com­ing 2014!” zeigt atem­be­rau­ben­de Spiel­sze­nen und teasert auch die Unter­stüt­zung für Ultra HD und der VR-Bril­le Ocu­lus Rift an. Pro­ject Cars ist eine über Crowd­fun­ding finan­zier­te Renn­si­mu­la­ti­on, wel­che für PC, Steam OS, Wii U, PS4 und Xbox One ent­wi­ckelt wird. 

Pro­ject CARS zeigt im Trai­ler sei­ne Pracht­gra­fik und lässt sogar ein Gran Turis­mo vor Neid erblas­sen. Die Ent­wick­ler kün­di­gen auch eine Unter­stüt­zung für Bild­schir­me mit 4K / Ultra HD Bild­schir­me an, was in der Gaming-Land­schaft eine klei­ne Pre­mie­re ist. Der Sup­port ist aber auf die Ver­si­on für PC und Steam OS beschränkt. Die Spiel­kon­so­len der aktu­el­len Gene­ra­ti­on haben nicht genug Rechen­power um das Spiel mit 3.840 x 2.160 Pixel flüs­sig dar­zu­stel­len.

Ultra HD Texturen, Menüs und Anzeigen

Die meis­ten PC Spie­le kön­nen bereits auf Ultra HD Auf­lö­sung gespielt wer­den. Der Sup­port beschränkt sich hier aber meist nur auf die Auf­lö­sung. Detail­rei­che Tex­tu­ren, Menüs, Anzei­gen und HUD (Head-up-dis­play) sind meist nicht auf Ultra HD abge­stimmt. Die Luxus-Renn­si­mu­la­ti­on hat noch kein fina­les Release­da­tum, wird aber lt. Ent­wick­ler auf jeden Fall in 2014 erschei­nen.

Via: pcgh.de

 

Bewer­te die­sen Arti­kel