Es scheint als wur­den die 4K Vide­os wel­che bei You­tube in “Original”-4K-Auflösung zur Ver­fü­gung ste­hen, alle auf 2K-Grö­ße also 2048 x 1536 Pixel redu­ziert.

Schaut man sich z.B. den 4K Trai­ler von Herr der Rin­ge oder das Time­s­capes Pro­mo Video an, star­tet die­se in Ori­gi­nal-Auf­lö­sung und ruft dann per Rechts­klick die Video­in­for­ma­tio­nen auf, so sieht man das die­se alle nur noch in 2K-Auf­lö­sung wie­der­ge­ge­ben wer­den.

Stel­len die 4K-Vide­os für You­tube ein “Platz­pro­blem” dar oder sieht man die 4K fähi­gen Gerä­te noch nicht weit genug ver­brei­tet?

Mal sehen ob sich You­tube bzw. Google.inc dazu äußert.

Redu­ziert You­tube sei­ne 4K Vide­os auf 2K Auf­lö­sung?
Bewer­te die­sen Arti­kel