Rollei stellt neue 7S Actioncam mit 4K Videofunktion vor

0
Rollei Actioncam 7S mit 4K Aufnahmefunktion
Anzeige

Zum Start der IFA 2014 stellt Rollei seine neuen Actioncams 6S und 7S mit integriertem WiFi vor. Beide Modelle haben einen 16 Megapixel-Sensor und nehmen Videos in Full-HD-Auflösung auf. Die Actioncam 7S verfügt zudem über eine 4K Cinema Aufnahmefunktion mit 12 FPS (Bilder pro Sekunde).


Die Rollei Actioncams 6S und 7S sind gerüstet für den Einsatz für alle Wetterlagen und Einsatzgebiete. Die Actioncams sind wasserdicht bis zu 100 Meter und mit einem 150° Weitwinkelobjektiv ausgestattet. Eine Super-Zeitlupen-Funktion mit 60FPS  wird von beiden Modellen unterstützt. Das WiFi hat eine Reichweite von 40 Meter. Die Actioncams haben die Maße von 60x43x46 Millimeter mit dem abnehmbaren Display und 60x43x34,5 ohne Display. Die Rollei Actioncam 6S kann bis zu 145 Minuten, die Rollei 7S bis zu 110 Minuten Videomaterial aufzeichnen. Im Lieferumfang ist ein Unterwasser-Schutzgehäuse und eine externe Fernbedienung vorhanden.

Rollei 7S Cinema 4K Videos mit 12 FPS

Die 4K Videofunktion der 7S dürfte sich mit 12 FPS nicht für actionreiche Sportarten eignen. Für stille Aufnahmen könnte die Bildwiederholungsrate ausreichen. Das Konkurrenzprodukt GoPro Hero 3 Black bietet bereits seit über 1 Jahr 4K Aufnahmen mit 15 Bilder pro Sekunde. Leider fällt bereits bei 15FPS die niedrige Bildwiederholungsrate negativ auf. Ob Rollei sich gegen die GoPro-Produkte behaupten kann bleibt abzuwarten, bieten die 6S und 7S Actioncams doch einen geringeren Funktionsumfang, bei einem teilweise höheren Preis. Einzig und allein die Serienbilder-Funktion mit der drei, sechs oder acht Fotos pro Sekunde mit 16MP aufgenommen werden kann, könnte Actionfans von den Rollei-Modellen überzeugen.

Die Rollei 6S ist ab Mitte September für 259.99 Euro im Handel erhältlich, die Rollei Actioncam 7S gibt es für 329.99 Euro.

[fusion_accordion][fusion_toggle title=“Pressemitteilung öffnen“ open=“no“]

Höher, weiter, schneller: Die neuen Rollei Actioncams sind für alle Abenteuer bereit

Hamburg, 02. September 2014 – Rollei stellt heute seine neuen Actioncam-Modelle Rollei Actioncam 6S WiFi und Rollei Actioncam 7S WiFi vor. Beide Modelle haben einen Sensor mit 16 Megapixel und Full-HD-Video-Auflösung. Die leistungsstarke Rollei Actioncam 7S verfügt zudem über eine 4K Cinema 12 fps Video-Auflösung.

Mit den beiden Actioncam-Modellen ist man für alle Wetterlagen und Einsatzgebiete optimal gerüstet. Sie sind bis zu einer Tiefe von 100 Metern wasserdicht und verfügen über ein Weitwinkelobjektiv mit einem 150°-Aufnahmewinkel, der in vier Stufen einstellbar ist. Außerdem haben beide eine Super-Zeitlupen-Funktion mit bis zu 60 fps. Das WiFi funktioniert bis zu einer Reichweite von ca. 40 Metern.

Um Actionszenen besonders detailliert festhalten zu können, verfügen die Kameras über eine Video-Zeitraffer-Funktion mit einstellbaren Zeitintervallen. Zudem schaffen sie Serienbilder mit wahlweise drei, sechs oder acht Fotos pro Sekunde bei der 6S und drei, sechs und zehn Fotos bei der 7S. Die Camcorder haben die Maße 60x43x46 Millimeter inklusive abnehmbarem Display und 60x43x34,5 Millimeter ohne und wiegen 113 Gramm. Die Akkulaufzeit beträgt bei der Rollei Actioncam 6S bis zu 145 Minuten, bei der Rollei Actioncam 7S bis zu 110 Minuten. Im Lieferumfang enthalten sind bei beiden Modellen auch ein abnehmbares Display, ein Unterwasser-Schutzgehäuse mit auswechselbaren Rückwänden, eine Camcorder-Platte sowie diverse Halterungen. Die Rollei Actioncam 6S ist ab Mitte September für 259,99 € (UVP) im Handel erhältlich, die Rollei Actioncam 7S für 329,99 € (UVP).

Passend zu den beiden neuen Actioncam-Modellen bietet Rollei zudem die Rollei Turtle Bag an. Der robuste Rucksack mit ABS-Abdeckung schützt den Inhalt sicher vor äußeren Einflüssen. An der integrierten Brustgurt-Halterung lassen sich mithilfe eines separat erhältlichen Adapters Actioncams oder Smartphones befestigen. Die Rollei Turtle Bag wird mit Reflexstreifen sowie einer Regenabdeckung geliefert und ist ab Mitte September für 99,99 € (UVP) im Handel erhältlich.
Über Rollei:
Die Geschichte von Rollei begann 1920 in einer Braunschweiger Werkstatt. Mit der zweiäugigen Rolleiflex, einer richtungsweisenden Rollfilmkamera, begründete Rollei in kurzer Zeit seinen Weltruf als Präzisionshersteller, wurde zur Kultmarke und prägte in den 50er und 60er Jahren einen eigenen Fotostil. 2007 erwarb die RCP-Technik GmbH, mit Sitz in Hamburg, die europaweiten Rollei Markenlizenz-Rechte und vertreibt seitdem die Rollei Consumer-Produkte mit wachsendem Erfolg. Aktuell sind die Rollei-Produkte in mehr als zwanzig europäischen Ländern auf dem Markt präsent. Die aktuelle Rollei-Produktpalette umfasst Digitalkameras, Camcorder, Action-Camcorder, digitale Bilderrahmen, DiaFilmScanner, Fotopro-Stative sowie Foto- und iPhone Zubehör. Der Premium-Status, den Rollei-Kunden nach dem Kauf von mindestens drei Zubehör-Produkten per Registrierung erhalten, eröffnet ihnen eine global gültige Austauschgarantie von 48 Stunden in West-Europa und 72 Stunden weltweit*. Zudem bietet Rollei eine 5-Jahres-Garantie auf hochwertiges Zubehör und eine spezielle Hotline für Actioncam-Halterungen.

[/fusion_toggle][/fusion_accordion][/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Rollei stellt neue 7S Actioncam mit 4K Videofunktion vor
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here