Samsung Galaxy Alpha mit Metallrahmen und 4K Videoaufnahme

1
Samsung Alpha 4K

Samsung lüftet das Geheimnis um sein neustes Smartphone. Das Galaxy Alpha verabschiedet sich vom Plastik-Look der Galaxy Smartphones und bekommt einen schicken Metallrahmen. Die Highlights des Galaxy Alpha sind die schlanke Design, das AMOLED Display und die 12MP Kamera mit 4K Videofunktion.


Das Samsung Alpha hat ein 4.7 Zoll AMOLED Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel. Befeuert wird das Smartphone durch einen Exynos 5433 Octacore-Prozessor mit vier 1.8 GHz und vier 1.3 GHz Prozessoreinheiten, 2 GB Arbeitsspeicher und 32 GB interner Speicherplatz der mit einer microSD erweitert werden kann. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.4 KitKat zum Einsatz. Durch das schmale Design (132.4 x 65.5 x 6.7mm) und geringe Gewicht von 115g wird es nicht viel Platz für einen leistungsstarken Akku geben. Man rechnet mit einem 1.860 mAh Akku um Gegensatz zum 2.800 mAh Akku im Galaxy S5.

Galaxy Alpha mit 4K Kamera und Fingerprint-Sensor

Auf der Rückseite des Galaxy Alpha befindet sich die 12-Megapixel-Kamera die 4K / Ultra HD Videos mit 30 Bilder pro Sekunde aufnimmt. Auf der Vorderseite gibt es eine 2.1 Megapixel-Kamera für Portraits und Videotelefonie. Das Alpha unterstützt den neusten Übertragungsstandard LTE Cat 6, WiFi a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0 und NFC. Wie im Galaxy S5 ist ein Fingerprint-Sensor im Home-Button integriert.

Erhältlich ab September in fünf Farben

Viele wünschten sich von Samsung ein Smartphone mit einem etwas hochwertigeren Design und bekommen es nun mit dem Galaxy Alpha geliefert. Es werden natürlich Vergleiche zum Metallrahmen des Iphone 5S gemacht, doch dies dürfte die „Samsung-Jünger“ nicht stören. Das Samsung Galaxy Alpha ist ab Anfang September in fünf Farben für  649 Euro erhältlich. Das Galaxy Alpha wird auf der IFA 2014 ausgestellt.

Bildergalerie Samsung Galaxy Alpha:

[wooslider slider_type=“attachments“ limit=“6″ thumbnails=“true“]

Samsung Galaxy Alpha Video:

Via: slashgear.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Samsung Galaxy Alpha mit Metallrahmen und 4K Videoaufnahme
Bewerte diesen Artikel

1 KOMMENTAR

  1. Mit dem Akkuproblem durch die schmale Bauweise hast du absolut recht und viele Akku-Vergleichstests zeigen ja auch, dass die Laufzeit beim Alpha leider bei weitem nicht mit dem Galaxy S5 mithalten kann. Die 4k Videofunktion bei beiden Modellen finde ich schon sehr interessant, obwohl ich leider noch keinen Monitor oder TV habe, der auch UHD Material wiedergeben kann. Sobald ich eins von beiden habe, wäre es aber schon nicht schlecht, selbstgedrehte UHD Videos auch auf einem geeigneten Display sehen zu können. Zur Zeit habe ich jedoch noch das iPhone 5 und bin mit den Full HD Videos recht zufrieden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here