Samsung kün­digt mit der HU7100 und HU7200 Serie ins­ge­samt vier neue Ultra HD Fern­se­her mit cur­ved (gebo­ge­nem) Dis­play an. Die Model­le haben eine Grö­ße von 55 oder 65 Zoll und ab 2.119 Euro ab sofort erhält­li­ch. Ins­ge­samt bie­tet Samsung nun 19 Fern­se­her mit Ultra HD Auf­lö­sung an.


Die cur­ved UHD-Tech­no­lo­gie war eigent­li­ch nur der HU8590 Serie vor­ent­hal­ten. Nun gibt es die ers­ten Ultra HD Fern­se­her der 7er Serie mit gebo­ge­nem (cur­ved) Dis­play. Die HU7100 und HU7200 Serie gibt es jeweils in den Grö­ßen 55 Zoll (138 cm) und 65 Zoll (163 cm). Der ein­zi­ge Unter­schied zwi­schen den bei­den Modell­rei­hen ist der Stand­fuß. Wäh­rend die HU7100 einen leicht geschwun­ge­nen Stand­fuß in U-Form hat, wer­den die HU7200 Model­le einen Stand­fuß in T-Form aus­ge­lie­fert. Die­ser Unter­schied wirkt sich mini­mal auf den Preis aus. Die HU7100 Model­le UE65HU7100 (65 Zoll) und UE55HU7100 (55 Zoll) gibt es für ca. 2.100 und 1.250 Euro. Die Model­le UE65HU7200 (65 Zoll) und UE55HU7200 (55 Zoll) mit dem etwas schö­ne­ren geschwun­ge­nen Stand­fuß kos­ten aktu­ell ca. 2.000 und 1.250 Euro.

Ein wei­te­rer Unter­schied zwi­schen der HU7100 und HU7200 Serie liegt im Umfang des mit­ge­lie­fer­ten Zube­hörs. Der Lie­fer­um­fang ist gleich, bis auf die Smart-Touch-Fern­be­die­nung. Die­se gibt es nur in der HU7200 (zusätz­li­ch zur Stan­dard-Fern­be­die­nung).

HU7100 und HU7200 mit HDMI 2.0, HEVC und HDCP 2.2

Die Bild­qua­li­tät wird sich wie die HU8590 und HU7590 Serie im oberen Bereich bewe­gen. Das cur­ved Ultra HD Dis­play (3.840 x 2.160 Pixel) im Zusam­men­spiel mit Samsungs UHD Dim­ming-Tech­no­lo­gie sorgt für tie­fe­re Schwarz­wer­te und einen höhe­ren Kon­trast. Natür­li­ch ist auch ein 4K Ups­ca­ler vor­han­den um SD, HD und Full-HD Inhal­te auf Ultra HD Niveau hoch­zu­rech­nen. Das größ­te Man­ko der Serie ist wohl die feh­len­de 3D Wie­der­ga­be. Wer die­ses Fea­ture aber bereits in der Ver­gan­gen­heit ver­nach­läs­sigt hat, soll­te sich nicht dar­an stören.Alle neu­en Stan­dards wie HDMI 2.0, HDCP 2.2 und HEVC wer­den unter­stützt. Bei­de TV-Gerä­te sind auch zu Samsungs UHD Evo­lu­si­on Kit (One Con­nect Box) kom­pa­ti­bel. Die exter­ne Anschluss­box ist nicht im Lie­fer­um­fang ent­hal­ten.

Samsung Smart Hub 2014 für multimediale Unterhaltung

Die neus­te Ver­si­on der Samsung Smart Hub Betriebs­sys­tems gewährt ein­fa­chen Zugang zu Web­diens­ten, Such­funk­tio­nen und Apps inkl. einer neu­en eigen­stän­di­gen Spie­le­welt! Durch Mul­ti-Link-Screen Quad wird der Bild­schirm in vier Abschnit­te unter­teilt und es kön­nen ver­schie­de­ne Inhal­te par­al­lel wie­der­ge­ge­ben wer­den. Drei USB-Anschlüs­se und vier HDMI Anschlüs­se stel­len die Ver­bin­dung zu Abspiel­ge­rä­ten wie Kon­so­len und Strea­m­ing-Play­ern her.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Bewer­te die­sen Arti­kel