Samsung gibt mit der neu­en HU7250 und HU6950 Modell­rei­he Voll­gas im Ultra HD Geschäft. Die neu­en Seri­en beinhal­ten 5 neue Ultra HD Fern­se­her mit gebo­ge­nem (cur­ved) und fla­chem (flat) Panel. Erfreu­li­ch ist vor allem die Preis­ge­stal­tung. Das 40 Zoll Modell soll nur 999.99 Dol­lar US kos­ten.


Es kommt einem so vor, als wären die neu­en Samsung 4K Fern­se­her der HU6900, HU7590 und HU8590 Serie erst vor kur­zem in die Läden gekom­men (was eigent­li­ch auch stimmt). Jetzt über­rascht uns der TV-Her­stel­ler aus Korea mit neu­en Model­len. Infor­ma­tio­nen zum neu­en 84 Zöl­ler 85HU8550 für 9.999 Dol­lar sind bereits vor eini­gen Tagen durch­ge­si­ckert. Jetzt legt Samsung die Kar­ten offen auf den Tisch und kün­digt zudem die HU7250 Serie mit cur­ved Dis­play und HU6950 Serie mit fla­chem Dis­play an. Die Modell­be­zeich­nun­gen wer­den sich für den deutschen/europäischen Markt sicher­li­ch noch ändern. Man kann davon aus­ge­hen, dass die neu­en Model­le im Vor­feld der IFA 2014 ange­kün­digt wer­den.

Samsung HU7250 curved 4K TVSamsung HU7250 Curved Ultra HD TVs

Die HU7250 Modell­rei­he mit gebo­ge­nem Dis­play wird es in zwei Grö­ßen geben. Ein 55 Zoll Modell für 2.199 Dol­lar und ein 65 Zoll Modell für 3.299 Dol­lar. Somit sind die Model­le über 1.000 Dol­lar güns­ti­ger als die Model­le die Anfang des Jah­res vor­ge­stellt wur­den. Der Umfang der Fea­tures scheint sich nicht groß­ar­tig ver­än­dert zu haben. Ein 4K Ups­ca­ler, UHD Dim­ming, Quad Screen Mul­ti-Link sind eben­so an Bord wie HDMI 2.0 Anschlüs­se oder der HEVC Codec. Das Desi­gn wird sich etwas ändern. Anstatt eines Stand­fu­ßes mit Metall-Optik wird man den 4K TV wohl auf einen mat­ten Plas­tik-Stand plat­zie­ren. Erst­mals kommt eine neue Smart-Hub Ober­flä­che mit 5 Rei­tern zum Ein­satz, ermög­licht durch den inte­grier­ten Quad-Core-Pro­zes­sor. Ein Release ist für August 2014 ange­dacht.

Samsung HU6950 flat 4K TVSamsung HU6950 Flat Ultra HD TVs

Auch bei der neu­en Ein­stei­ger-Serie HU6950 hat sich anschei­nend nicht sehr viel ver­än­dert. Wie alle neu­en Ultra HD Fern­se­her von Samsung unter­stützt auch die­se Modell­rei­he HDMI 2.0, HEVC, MHL 3.0 und HDCP 2.2. Ähn­li­ch wie die HU6900 Serie ver­zich­tet Samsung womög­li­ch eben­falls auf das 3D-Fea­ture. Dafür wird die HU6950 Serie noch etwas güns­ti­ger. Das 40 Zoll Modell gibt es bereits ab 999 Dol­lar. Das 50 Zoll Modell kos­tet 1.499 Dol­lar und den 55 Zöl­ler gibt es für 1.999 Dol­lar. Die HU6950 Serie soll bereits Ende Juni auf den US-Markt kom­men.

Alle Model­le unter­stütz­ten natür­li­ch das UHD Evo­lu­ti­on Kit und die One Con­nect Box. Die­se gewäh­ren Zukunfts­si­cher­heit. Neue Stan­dards, Anschlüs­se oder Pro­zes­so­ren für auf­wen­di­ge­re Smart-TV-Apps kön­nen mit der exter­nen Lösung ein­fach nach­ge­rüs­tet wer­den, ohne dass man sich einen neu­en TV kau­fen muss.

Ob und wann die neu­en Modell­rei­hen in Deutsch­land in den Han­del kom­men steht noch nicht fest. Samsung war­tet mit die­ser Ankün­di­gung wohl bis zur IFA 2014. Wir sind gespannt.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewer­te die­sen Arti­kel