Stoppt Samsung seine OLED-TV Produktion?

0
Der gekrümmte OLED 4K TV mit 77 Zoll von LG

Samsung hat angeblich seine OLED-TV Produktion eingestellt, das melden mehrere koreanische Analysten und Panelhersteller unabhängig voneinander. Schuld dafür seien zu hohe Produktionskosten.

Die Zukunft der OLED-Fernseher ist ungewiss. Galt die Technologie noch vor zwei Jahren der 4K Technik gleichwertig, wenn nicht sogar überlegen, so denken viele Hersteller bereits anders. Erst vor einigen Monaten beendeten Sony und Panasonic ihre OLED-Allianz, um sich ganz dem Ultra HD Segment zu widmen. Nun soll Samsung die OLED-Produktion sogar komplett eingestellt haben. Auf der Samsung Roadshow 2014 ist bereits aufgefallen, dass kein einziger OLED-TV ausgestellt war. Auf unsere Nachfrage hin teilte man uns mit, dass man den Fokus auf Ultra HD lenken möchte. Neue Entwicklungen im OLED-Bereich sind noch nicht geplant.

OLED Produktion ist zu teuer

Der Preis ist sicherlich der Faktor der den Erfolg von OLED bremst. Die Produktionskosten für OLED-Displays belaufen sich auf ein Vielfaches der LCD-Displays. Ein 55 Zoll OLED TV mit Full HD Auflösung kostet ca. 6.000 Euro (LG 55EA9809). In diesem Preissegment gibt es bereits einen 65 Zoll curved Ultra HD TV mit HDMI 2.0, HEVC und HDCP 2.2. Da greift der Kunde natürlich viel lieber zum Ultra HD Modell. Einer der wenigen Verfechter der OLED-Technik ist LG. LG möchte auch in den nächsten Monaten neue OLED-TVs produzieren und der Displaytechnik treu bleiben. Die Produktion wird lt. LG Display immer günstiger, da das Unternehmen große Stückzahlen produziert und die Panels an chinesische Hersteller wie TCL, Skyworth und Haier verkauft.

Zurück in die Zukunft! OLED vs. 4K – September 2012

Die Herstellung von OLED-Fernsehern scheint auf dem absteigenden Ast zu sein, das war aber nicht immer so. Erinnert man sich an die IFA 2012 zurück, bevorzugten die meisten Besucher einen OLED gegenüber einem 4K Fernseher bei gleicher Größe und Preis. Eine damalige Umfrage zwischen Besuchern zeigte, OLED war hoch in der Gunst. 4K schreckte ab, vor allem wegen der fehlenden Inhalte.

>>Hier<< geht es zur Videoumfrage OLED vs 4K auf heise.de

Via: oled-display.net

Stoppt Samsung seine OLED-TV Produktion?
Bewerte diesen Artikel
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here