Samsungs 2016er Modeller erhalten HDR-Update für Youtube (UPDATE)

3
Youtube HDR-Features auf Samsung UHD TVs
Youtube HDR-Features auf Samsung UHD TVs

Samsungs neues Firmware-Update für die 2016er SUHD/UHD Fernseher ermöglicht die Wiedergabe von HDR (High Dynamic Range) Videos über die integrierte Youtube App. Das Update Version 1154 soll in diesen Tagen in den USA und Europa ausgerollt werden.


Anzeige

Update 21-12-2016: Die neue Firmware und das damit Verbundene HDR-Feature für die Youtube-App ist ab sofort für ausgewählte Modelle verfügbar. Die meisten Premium-Modelle können bereits HDR-Videos aus Youtube abspielen. Alle anderen UHD-Fernseher erhalten das Update sukzessive im Laufe des Dezember. Wer die zusätzlichen Informationen des Youtube-Videos (Statistiken für Nerds) aufruft sieht, dass das Video mit dem SMPTE2084 PQ und dem erweiterten Farbraum BT2020 übertragen wird.

Originalmeldung: Knapp einen Monat nachdem HDR-Videos auf Youtube verfügbar sind, veröffentlicht Samsung ein Update mit dem die Vorzüge des erweiterten Dynamikumfangs auch auf dem Videoportal genossen werden können.  Da nur TV-Modelle mit einer Hardware-seitigen Unterstützung des VP9 Profile 2 Codecs die HDR-Metadaten verarbeiten können, sind 2015er Modelle von Samsung von der HDR-Wiedergabe leider ausgeschlossen. Bislang können nur aktuelle Geräte aus der KS7000, KS8000 und KS9000 Serien das neue Feature nutzen. Womöglich erhalten auch einzelne Modelle aus der KU6000er Serie das Update nachgereicht. Über die automatische Update-Funktion der 4K Fernseher wird die Firmware-Version 1154 noch nicht verteilt. Wer nicht länger warten möchte kann das Update über die Support-Seite von Samsung herunterladen und über eine USB-Stick installieren.

Youtube-HDR-Update bislang nur über USB

Es gibt auch bereits eine überschaubare Youtube Playlist, die verfügbare HDR-Videos auflistet. Neben Samsung arbeiten auch Sony und LG an ähnlichen Updates die den erweiterten Dynamikbereich in der Youtube-App „freischalten“. Einen genauen Zeitraum wann diese veröffentlicht werden gibt es leider noch nicht.

Wer einen HDR-fähigen Fernseher besitzt, aber voraussichtlich kein Youtube-Update für das jeweilige Modell bekommt, der kann die Videos auch über den neuen Chromecast Ultra via HDMI in HDR genießen.

Hier geht es zur deutschen Samsung Support-Seite

Samsungs 2016er Modeller erhalten HDR-Update für Youtube (UPDATE)
4 (80%) 8 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

  1. Habe gestern die YouTube-App auf meinem LG OLED65G6V aktualisiert. Nun wird das HDR-Symbol jedes Mal angezeigt, sobald man auf YouTube ein HDR-Video versucht abzuspielen. Ich vermute mal dass es darauf hindeutet, dass LG die Unterstützung von HDR in deren YouTube-App bereits aktiviert hat *freu* 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here