Die Preise für 4K Monitor sinken stetig. Während man im Bereich der 4K Fernseher noch munter diskutiert, ob 4K / Ultra HD sich überhaupt lohnt, haben viele bereits die Vorteile eines 4K Monitors bei der Arbeit oder beim Gaming erkannt. Wir möchten euch in diesem Beitrag sechs aktuelle 4K Monitore vorstellen welche bereits unter 600 Euro zu haben sind.

AOC U2868PQUAOC U2868PQU für günstige 479 Euro:

Einer der neusten Modelle ist er vor kurzem angekündigt worden. Der AOC U2868PQU ist einer der günstigsten 4K Monitore auf den Markt. Der günstige Preis schlägt sich aber nicht auf die Bildqualität und die Features nieder. Alle wichtigen Anschlüsse sind vorhanden, Der Monitor unterstützt sogar 60 Hz über den Displayport-Eingang. Auch die ergonomischen Eigenschaften mit einem höhenverstellbaren Ständer mit Pivot-Funktion macht den Monitor perfekt für die Arbeit.

Iiyama ProLite B2888UHSUIiyama ProLite B2888UHSU-B1 ab ca. 455 Euro:

Der Iiyama ProLite B2888UHSU-B1 überzeugt vor allem mit seinen vielen Anschlussmöglichkeiten. Zwei DisplayPorts und zwei HDMI-Anschlüsse, einer der HDMI Anschlüsse unterstützt sogar MHL. Genug Möglichkeiten um mehrere Workstations oder ein mobiles Endgerät am Monitor zu nutzen. Nur der ältere D-Sub-Anschluss fehlt, was aber zu verkraften ist. Eine Pivot-Funktion, womit man den Monitor auch senkrecht nutzen kann fehlt leider. Ansonsten reiht sich der Iiyama ProLite B2888UHSU-B1 in die Liga der „4K Schnäppchen“ ein.

Philips 288P6LJEB 28 Zoll 4K Monitor von der SeitePhilips 288P6LJEB für 499 Euro

Beim 288P6LJEB gibt es eigentlich nichts zu beanstanden. Der 4K Monitor verfügt über alle gängigen Anschlüsse, unterstützt 60Hz über DisplayPort, hat einen Standfuß welcher sich neigen, drehen und in der Höhe verstellen lässt. Auch die Pivot-Funktion ist vorhanden. Im Gegensatz zu anderen Modellen fehlen die integrierten Lautsprecher. Dies sollte aber die wenigsten stören.

Dell P2815QDell P2815Q ohne 60Hz-Unterstützung für ca. 480 Euro

Dell will mit dem P2815Q auch auf dem Markt für 4K-Monitore mitspielen. Leider ist der P2815Q nur für den Einsatz im Büro geeignet. Das Panel des 4K Monitors unterstützt leider nur 30Hz, zudem ist die Reaktionszeit mit 5ms schlechter als der Durchschnitt. Der P2815Q unterstützt auch keine Features wie Picture-in-Picture, Picture-by-Picture, weder besitzt der Monitor einen Eco- oder Gaming-Mode. Zuletzt verbraucht der Monitor mit 75 Watt am meisten Strom. Dafür ist der Dell P2815Q das günstigste Modell in unserem Vergleich.

Lenovo Pro2840mLenovo ThinkVision Pro2840m für 590 Euro

Der Lenovo ThinkVision Pro284m verfehlt leider auch sein Ziel. Das Display unterstützt keine 60Hz und hat im Vergleich mit den anderen Modellen die niedrigste Helligkeit. Der Stromverbrauch ist über dem Durchschnitt. Das Modell ist noch nicht in vielen Online-Shops zu finden. Außerdem schwankt der Preis des ThinkVision extrem. Angebote von 540 Euro bis 890 sind wild über das Internet verteilt.

Samsung U28D590D für ca. 499 Euro

Samsung U28D590D 4K Monitor FrontansichtDer Samsung U28D590D hat nur ein DisplayPort und zwei HDMI-Eingänge. Dafür unterstützt das Panel 60 Bilder pro Sekunde zudem verbessert der Monitor niedrig aufgelöste Videosignale und skaliert diese mit dem 4K-Upscaler auf Ultra HD Auflösung  hoch. Somit kann der U28D590D mit verbesserte Bildqualität und einem Gaming-Mode punkten. Die Punkte müssen wir bei den ergonomischen Eigenschaften wieder abziehen. Das Display kann geneigt werden, das war es aber bereits. Keine Pivot-Funktion, und keine Möglichkeit das Display zu drehen oder in der Höhe zu verstellen. Dieser Monitor ist vor allem für Gamer zu empfehlen.

Aktuelle Preise der 4K Monitore:

Technische Spezifikationen der sechs Modelle im Vergleich:

 Hersteller: AOC Iiyama Philips Dell
Lenovo Samsung
Modell: U2868PQU ProLite
B2888UHSU-B1
288P6LJEB P2815Q ThinkVision
Pro2840m
U28D590P

Panel

Diagionale Zoll (cm) 28″ (71.1) 28″ (71.1) 28″ (71.1) 28″ (71.1) 28″ (71.1) 28″ (71.1)
Paneltechnik TN TN TN TN TN TN
Auflösung 3840 x 2160 3840 x 2160 3840 x 2160 3840 x 2160 3840 x 2160 3840 x 2160
Helligkeit 300 cd/m² 300 cd/m² 300 cd/m² 300 cd/m² 270 cd/m² 300 cd/m²
Kontrast 1000:1 1000:1 1000:1 1000:1 1000:1 1000:1
Farben 1.073 Mrd. 1.073 Mrd. 1.073 Mrd. 1.073 Mrd. 1.073 Mrd. 1.073 Mrd.
Reaktionszeit 1 ms 1 ms 1 ms 5 ms 5 ms 1 ms
Blickwinkel v 160°
h 170°
v 160°
h 170°
v 160°
h 170°
v 160°
h 170°
v 160°
h 170°
v 160°
h 170°
Bildwiederholungsrate 60Hz (DP) 60Hz (DP) 60Hz (DP) 30Hz 30Hz 60Hz (DP)

Anschlüsse

Modell: U2868PQU ProLite
B2888UHSU-B1
288P6LJEB P2815Q ThinkVision
Pro2840m
U28D590P
DisplayPort 1 2 1 2 (1xmini) 2 (1xmini) 1
HDMI 1 2 (1xMHL) 1 (MHL) 1 (MHL) 1 (MHL) 2
D-SUB (VGA) 1 1
DVI-D 1 1 1
HDCP Ja Ja Ja Ja Ja Ja
USB 2.0 2 2 2
USB 3.0 2 2 2 4 3
Audio Out 1 1 1 1
Audio In 1 1 1

Features

Modell: U2868PQU ProLite
B2888UHSU-B1
288P6LJEB P2815Q ThinkVision
Pro2840m
U28D590P
Picture in Picture Ja Ja Ja Ja
Picture by Picture Ja Ja Ja Ja Ja
Security Lock Ja Ja Ja Ja Ja Ja
ECO-Mode Ja Ja Ja Ja
Gaming-Mode Ja
Lautprecher Ja Ja Ja Nein

Ergonomie

Modell: U2868PQU ProLite
B2888UHSU-B1
288P6LJEB P2815Q ThinkVision
Pro2840m
U28D590P
Höhenverstellbar Ja 130mm Ja Ja 110mm
Neigen Ja 17°/0° Ja Ja -5°/25° Ja
Drehen Ja 90° Ja Ja 90°
Pivot-Funktion Ja Ja Ja Ja
Wandmontage Ja VESA 100mm Ja VESA 100mm Ja VESA 100mm Ja VESA 100mm Ja VEAS 100mm

Energie

Verbrauch 50.5 W 34.5 W 50.5 W 75 W 60 W 37 W
Standby 0.5 W 0.5 W 0.5 W 0.5 W 0.5 W 0.3 W

 

Bewerte diesen Artikel