Serif: Samsungs neue Fernseher im „Möbel-Design“ (Video)

0

Mit den Serif-Fernsehern mit Full-HD und 4K Auflösung möchte Samsung wieder einmal zeigen, welcher TV-Hersteller den meisten Style hat. Der Serif-TV soll sich mit seinem Möbel-Design in jede Wohnumgebung einfügen und wurde vom Künstler-Duo Ronan & Erwan Bouroullec entworfen.


Anzeige

Habt ihr nicht auch das Problem, das euer Wunsch-TV einfach nicht zu eurer Einrichtung passt? Samsungs Serif Fernseher könnten die Lösung für euer Problem sein. Das HD, Full-hD oder 4K Display mit 21 bis 40 Zoll ist in einem wie ein Möbelstück geformten Rahmen eingefasst welcher in weiß, dunkelblau und weinrot erhältlich ist. Die komplette Rückseite des Serif ist mit einem gewobenem Stoff überzogen mit einer minimalen Aussparung für den analogen Bedienungs-Joystick. Von der Seite sieht der Rahmen wie ein großes „I“ aus, während die obere Ablagefläche fast wie ein kleines Regal fungiert. Dabei soll der Serfi TV wie ein ultradünner Fernseher gehandhabt werden, sondern wie ein lebendes Möbelstück, welches man gerne einmal im Raum verstellt.

Erhältlich in 21, 30 und 40 Zoll

Die Serif 4K Fernseher gibt es in drei Größen mit 40, 30, 21 Zoll, wobei die kleinste Größe mit einem HD (720p) Display ausgestattet ist. Die Mittlere Größe hat ein Full-HD (1080p) Display und der 40 Zöller hat ein Ultra HD (2160p) Bildschirm. Die 40 und 30 Zoll Modelle können mit einem Standfuß auch gerne einmal mitten im Raum platziert werden. Der 21 Zöller hat diese Option nicht, ist mit seinen Ausmaßen auch nicht größter als ein wuchtiger Bilderrahmen. Nicht nur das äußere Design der Serif Fernseher wurde überarbeitet, eine eigene Smart-TV Oberfläche, welche sich wie ein Vorhang über das laufende Programm zieht, wurde eigens für diese Designer-TVs entwickelt.

Serif als Eyecatcher im Bücherregal
Serif als Eyecatcher im Bücherregal
Serif Fernbedienung
Serif Fernbedienung

Alle Aspekte  und Design-Elemente eines klassischen TV-Gerätes wurde vom Designer-Duo Erwan und Ronan Bouroullec neu überdacht und angepasst. Eine neue Fernbedienung im „Paddel-Design“ ist da natürlich Pflicht. Die Brüder sagen dazu selbst:„Die Idee war nicht ein einer einzelnen Form oder Material geknüpft, die Herausforderung war jedes Detail und jedes Element am TV musste sich harmonisch zum Rest hinzufügen“. Wer sich einen Platz in seiner Wohnung für den Serif-Fernseher reservieren möchte, muss sich leider noch bis November 2015 gedulden. In der Vorweihnachtzeit werden die Serif-Design-TVs in wenigen europäischen Ländern bestellbar sein. Zu den Preisen gab Samsung noch keine Auskunft. Aufgrund der geringen Produktionsmengen und dem hohen Design-Aufwand werden diese aber sicherlich viel teurer werden, als gleichgroße TV-Geräte anderer Serien.

Mehr Infos auf: samsung.com

Samsung Serif TV in der Preview:

Serif: Samsungs neue Fernseher im „Möbel-Design“ (Video)
3.6 (71.43%) 7 Bewertung[en]
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here