Sharp prä­sen­tiert mit dem UD20 zwei neue 4K Fern­se­her mit 3.840 x 2.160 Pixel und 60 Zoll bzw. 70 Zoll Dia­go­na­le. Neben der “her­aus­ra­gen­den Bild­qua­li­tät” soll vor allem das zer­ti­fi­zier­te THX-4K-Dis­play die Käu­fer­schicht vom UD20 4K TV über­zeu­gen.


Lan­ge hat sich Sharp nicht um das TV-Geschäft in Euro­pa geküm­mert, die eige­ne TV-Spar­te wur­de sogar kom­plett geschlos­sen. Doch der Name Sharp lebt wei­ter. Der 4K Fern­se­her UD20 mit 60 und 70 Zoll Dia­go­na­le wird womög­lich von TP-Visi­on pro­du­ziert und unter der bekann­ten Mar­ke in Euro­pa und UK ver­trie­ben. Der UD20 hat ein LCD UHD Rich Color-Dis­play mit einem 23% brei­te­ren Farb­spek­trum als ver­gleich­ba­re TV-Gerä­te. Die “Super High Reso­lu­ti­on Engi­ne” ska­liert 1080p Inhal­te auf 4K Auf­lö­sung hoch. Ob der Ups­ca­ler auch nied­ri­ger auf­ge­lös­te TV-Inhal­te oder DVDs eben­falls hoch­ska­liert ist nicht bekannt. “Local Con­trast Con­trol” soll zudem den Schwarz­wert des UD20 merk­lich ver­bes­sern.

THX-zertifiziertes 4K Display

Die Bild­qua­li­tät des Sharp UD20 4K TVs soll­te auf jeden Fall über­zeu­gen. Sonst das Dis­play sicher­lich nicht eine THX-4K-Dis­play-Zer­ti­fi­zie­rung erhal­ten. Die­se beschei­nigt der UD20 Serie eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Bild­wie­der­ga­be wie im Kino. Zu den wei­te­ren Fea­tures des UD20 zählt unter ande­rem Mira­cast und DLNA-Strea­ming. Vier HDMI 2.0 Anschlüs­se unter­stüt­zen 4K Inhal­te mit bis zu 60p.

Lieferbar ab September für ca. 3.300 Euro

Der Sharp UD20 4K Fern­se­her wird noch in die­sem Monat für umge­rech­net 3.379 Euro (60 Zoll) und 4.630 Euro (70 Zoll) in den Han­del kommen.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sharp UD20 4K Fern­se­her mit 60, 70 Zoll und THX 4K Dis­play
Bewer­te die­sen Arti­kel