Das ist der Sky+ Pro Receiver für Sky Ultra HD

31
Sky+ Pro 4K Receiver
Sky+ Pro 4K Receiver

Jetzt ist ein erstes Bild des neuen Sky Pro+ Receivers für Sky Ultra HD aufgetaucht. Das Bild stammt aus einer Präsentation, in der neue Receiver für Sky Deutschland & Italien vorgestellt wurden. Hier findet ihr alle bekannten Angaben zu den Spezifikationen des Sky+ Pro Receivers.


Das Design des Sky+ Pro unterscheidet in einigen Punkten von der bereits in UK erhältlichen Sky Q UHD-Box. Man kann aber erkennen das sich Sky darum bemüht, das Design der verschiedenen Receiver dennoch einheitlich zu halten. Das für Deutschland vorgestellte Modell ist der erste Receiver von Sky, der auch 4K/Ultra HD Inhalte empfangen und wiedergeben kann. Sky hat auch bereits bekanntgegeben, dass die ersten beiden Sender zum Start „Sky Bundesliga UHD“ und „Sky Sport UHD“ (Champions League) heißen werden. Der Sky+ Pro Receiver verfügt über eine integrierte 1TB Festplatte sowie WLAN und wird mit einer neuen Fernbedienung ausgeliefert.

Sky+ Pro mit HDR und Sky-On-Demand

Damit aber nicht genug. Der Sky+ Pro soll auch HDR-Inhalte verarbeiten können. Diese Technik könnte bereits bei den ersten Fußball-Übertragungen zum Einsatz kommen. Der dafür benötigte Standard HLG (Hybrid Log Gamma) wurde bereits verabschiedet. Zudem wird der Sky+ Pro „Sky On Demand“-fähig sein. Damit werden zu einem späteren Zeitpunkt sicherlich auch UHD-Inhalte, wie sie z.B. bereits in England angeboten werden, abgerufen werden können. Natürlich wurde die Nutzeroberfläche etwas angepasst und die verbesserte Hardware garantiert eine schnellere und konfliktfreie Bedienung.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Ob auch für Deutschland eine ganze Produktwelt um den neuen Sky+ Pro Receiver geplant ist, ist noch nicht kommuniziert. In England gibt es neben dem UHD-fähigen Sky Q Silver-Receiver noch zusätzliche „Sky Q Mini“ und „Sky Q Hubs“ mit denen sich das Sky-Angebot in mehreren Räumen nutzen lässt. Wie genau der Tausch bzw. die Auslieferung des Sky+ Pro von Sky abgewickelt wird, ist noch nicht bekannt. Der Pay-TV-Anbieter wird sich sicherlich im Laufe der IFA 2016 ausführlich dazu äußern.

Wir freuen euch umfangreich von der Messe berichten zu dürfen.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Das ist der Sky+ Pro Receiver für Sky Ultra HD
3.9 (77.92%) 48 Bewertung[en]

31 KOMMENTARE

  1. Hallo zusammen, kann mir jemand hefen ? Würde gerne beim Humax ESD-160S/ Sky Receiver, einen echten HARD RESET durchführen. Sprich nicht den Soft Reset mit der Reset Taste oder dem simplen Austecken und warten.
    Hintergrund ist, dass mein Receiver nicht mehr startet, auch nicht nach einem Soft Reset.
    Bei dem alten Receiver hat man beim Start zwei Tasten am Receiver dazu gedrückt, doch der neue hat nur noch den Resettaster….habt Ihr einen Tipp für mich ?

  2. Ich finde es ziemlich nervig dass die Teletexttaste weg ist. Es ist viel zu umständlich man muss insgesamt vier mal auf zwei verschiedene Tasten drücken um in den Videotext zu kommen. Ansonsten ein gutes Gerät das nahezu lautlos arbeitet

  3. Muss ich bei meinem Sony xd8577 den HDMI Eingang auf erweitert umstellen auf 4k oder langt Standard und der Sky receiver UHD regelt das.

  4. Bietet der UHD-Receiver eigentlich auch für Nicht-UHD-Inhalte Vorteile gegenüber dem normalen Sky+-Receiver? Also z. B. bessere Bildausgabe bei HD-Inhalten oder schnelleres Menü?
    Ist die Bedienoberfläche eigentlich identisch zum normalen Sky-Receiver oder ist die anders?

    • Hallo Sulfur, die Menüoberfläche ist noch die gleiche. Ein Update, z.B. auf die Sky Q Oberfläche wäre sicherlich möglich, aktuell aber nur Spekulation. Sehr „schön“ sieht die Oberfläche auf dem UHD TV nicht aus, zumindest nicht bei Sky on Demand. Hier könnte man sicherlich noch etwas aufpolieren. Der Receiver ist aber erst ein paar Wochen alt. Lassen wir Sky also noch etwas Zeit. Der Receiver hat einen integrierten Upscaler der auf auf die fest eingestellte Auflösung skaliert. Solltest du den Scaler des TVs nutzen wollen, müsstest du die Auflösung ändern. Mit der Bildqualität bei SD und HD-Fernsehen bin ich eigentlich recht zufrieden, wobei es natürlich immer auf die Inhalte ankommt. Den Tatort von 1986 im 4:3 Format kann kein TV der Welt perfekt hochskalieren.

  5. Der Sky+Pro Receiver (Kabelanschluss) ist gestern eingetroffen, nachdem ich ihn Mittwoch bestellt hatte.

    Installation verlief problemlos, Tipp: unbedingt das mitgelieferte HDMI Kabel verwenden, sonst funktioniert der Empfang nicht.

    Leider funktioniert bei mir der UHD Empfang für Sport nicht, was laut Sky Hotline an meinem Kabelnetzbetreiber (Willy Tel) liegen soll.
    Ansonsten ein Top Gerät!

    • Hallo Jogi, ich glaube du kannst einen Film nur pausieren. Stoppen würde ja heißen, du verlässt den Film. Wenn du zurück ins Menü gehst, hast du den Film ja gestoppt, oder verstehe ich deine Frage falsch?

  6. Habt Ihr schon Info ob man auch mit einem eigenen UHD Receiver die Sky Kanäle empfangen kann ? Ich habe Sky komplett mit HD.

  7. Ist vom Design wieder nur so ein 0 8 15 Receiver.
    Bekommen die das nicht hin einen zu bauen der auch ein Display hat wo Sendernahmen usw angezeigt wird ??

    • Wofür? Wenn man sich nicht merken kann, auf welchem Sender man schaut bzw. das Symbol des Senders nicht erkennt, genügt ein Knopfdruck auf der Fernbedienung und der Sender wird inkl. Programm angezeigt.

  8. Das sind ja gute Nachrichten. Ich habe gerade mein sky Abo um 2 Jahre verlängert und man hat mir zugesagt das der Receiver Austausch kostenlos durchgeführt wird. Hoffen wir mal das die Kanäle als Voll-Abonennt nichts oder nur wenig am Anfang kosten wie damals der 3D Sender.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here