Sky+ Pro Receiver auf der IFA gesichtet? (Update mit Video)

6

Handelt es sich bei diesem Gerät um den neuen Sky+ Pro Receiver für den Empfang von 4K / Ultra HD Inhalten? Die Set-Top-Box haben wir am Messestand von Medion auf der IFA 2016 entdeckt. 


Anzeige

UPDATE: Bei dem ausgestellten Gerät handelt es sich wirklich um den neuen Sky+ Pro Receiver. Das wurde uns nochmals per Email von Hr. Stefan Bortenschlager, Senior Manager Consumer Communications bei Sky Deutschland, bestätigt. Wir konnten auch ein weiteres Gerät am Messestand der Deutschen TV-Plattform im TecWatch Forum auf dem IFA-Messegelände ausmachen. Anhand dieses Ausstellers konnten wir ein paar detaillierte Bilder machen und auch ein Video anfertigen (Siehe Ende des Beitrages). Nachdem der Receiver gestartet war, wurde via Satellit die Demonstrations-Schleife von Sky Ultra HD via Satellit empfangen und direkt am Stand ausgegeben.

Der Sky+ Pro Receiver trägt die Modellbezeichnung „ESd – 160s“ und wird von Humax Digital GmbH hergestellt. Das Gerät selbst hat das ursprüngliche Design aus der Pressemitteilung behalten. An der Front leuchtet der „Signalring“ wohl nur auf, wenn das Gerät hochgefahren wird, sich im Ruhemodus befindet oder bestimmte Inhalte abgespielt werden. Im Sat-Betrieb leuchtete der Ring nicht auf. Auf der Rückseite konnten wir bereits Anschlüsse für den Twin-Sat-Receiver, einen LAN-Anschluss, einen digitalen Audioausgang (optisch), zwei USB 2.0 Anschlüsse sowie einen HDMI-Anschluss (Womöglich Version 2.0c) mit HDCP 2.2 und einen Stromanschluss vorfinden. Zudem gibt es einen Reset-Button, sollte sich das Gerät nach reichlicher Beanspruchung doch mal dazu entscheiden sich „aufzuhängen“. Zudem gibt es auf der Rückseite eine Aussparung, die genau so groß wie ein CI+ Modul ist. Anschlusskabel sowie der entsprechende Eingang hatten immer die gleiche Farbe, damit auch technisch unkundige Nutzer den Sky+ Pro Receiver problemlos anschließen können.

Umfassende Spezifikationen erwarten wir erst mit dem offiziellen Start des Sky 4K UHD Angebotes, dass bereits im Oktober 2016 starten soll.

Bilder des Sky+ Pro Receivers:

[fusion_images picture_size=“fixed“ hover_type=“none“ autoplay=“no“ columns=“4″ column_spacing=“13″ scroll_items=““ show_nav=“yes“ mouse_scroll=“no“ border=“yes“ lightbox=“yes“ class=““ id=““]
[fusion_image link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-receiver-1.jpg“ linktarget=“_self“ image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-receiver-1-300×200.jpg“ alt=““/]
[fusion_image link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-receiver-front-1.jpg“ linktarget=“_self“ image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-receiver-front-1-300×200.jpg“ alt=““/]
[fusion_image link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-anschluesse.jpg“ linktarget=“_self“ image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-anschluesse-300×200.jpg“ alt=““/]
[fusion_image link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-receiver-rueckseite.jpg“ linktarget=“_self“ image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-receiver-rueckseite-300×200.jpg“ alt=““/]
[fusion_image link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-receiver-perspektive.jpg“ linktarget=“_self“ image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-plus-pro-receiver-perspektive-300×200.jpg“ alt=““/]
[fusion_image link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-ultra-hd-satelliten-receiver.jpg“ linktarget=“_self“ image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/sky-ultra-hd-satelliten-receiver-300×200.jpg“ alt=““/]
[fusion_image link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/Sky-ultra-hd-stream.jpg“ linktarget=“_self“ image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/09/Sky-ultra-hd-stream-300×200.jpg“ alt=““/]
[/fusion_images]

ORIGINALMELDUNG: Das Design der ausgestellten Set-Top-Box erinnert sehr stark an die offiziellen Pressebilder die von Sky veröffentlicht wurden (siehe weiter unten). Die Box ist uns am Messestand von Medion begegnet und scheint dort auch schon ihren Dienst verrichtet zu haben. Ob diese wirklich ein TV-Programm via Satellit gestreamt hat, konnten wir leider nicht nachvollziehen. Lediglich ein Werbevideo von Sky Ultra HD lief auf einem kompatiblen 4K Fernseher von Medion. Die Box ist eigentlich wie angekündigt, nur dass der leuchtende Kreis an der Front fehlt bzw. entfernt wurde. Womöglich wurde dieser in ersten Tests als störend empfunden und/oder wurde aufgrund der Verwechslungsgefahr mit der Sky Q Silver-Box entfernt. Neben dem „Sky Plus Pro Receiver“ war auch das neue „Sky Ultra HD“ Logo angebracht, womit die Vermutung wieder nahe liegt, dass es sich hierbei um einen Prototypen oder gar die finale Version handelt.

Was denkt ihr? Ist das die neue Sky+ Pro Set-Top-Box oder gar eine ganz andere Variante?

Hier geht es zum Angebot: Sky+ Pro Receiver jetzt vorbestellen!

Sky+ Pro Receiver auf der IFA 2016 – Video:

Sky+ Pro Receiver auf der IFA gesichtet? (Update mit Video)
3.9 (78.26%) 23 Bewertung[en]

6 KOMMENTARE

  1. Vielen Dank dafür.
    „sowie einen HDMI-Anschluss (Womög­lich Ver­sion 2.0c)“
    Vertippt? Sollte es 2.0a heißen oder weißt du mehr? 🙂

  2. Hast du den in Halle 11 gesehen? Nachdem ich in Halle 7.2a bei Sky war (was übrigens ein Reinfall war, da es nur ein paar Fahnen und Vertragsabschlüsse zu sehen gab), hat man mir gesagt in Halle 11 könnte der Receiver angeguckt werden. Da wir aber schon durch waren, haben wir den Weg nicht mehr auf uns genommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here