Es ist offi­zi­ell – ab der Sai­son 2018/2019 bis zum Jahr 2021 wird die UEFA Cham­pi­ons League im TV nur von Sky Deutsch­land über­tra­gen! Somit ver­schwin­det die CL kom­plett auf dem Free-TV. Sub­li­zen­zen wer­den wer­den an den Strea­ming-Anbie­ter DAZN ver­ge­ben.


Anzei­ge

Für vie­le dürf­te es kei­ne Über­ra­schung mehr sein. Nach­dem das ZDF bereits ein­ge­räumt hat­te, nicht mehr im “Rech­te-Poker” für die Cham­pi­ons League mit­zu­spie­len, blie­ben mit Sky Deutsch­land und DAZN (Per­form Group) eigent­lich nur noch zwei Kan­di­da­ten übrig. Das grö­ße­re Stück vom Kuchen sicher­te sich nun der Pay-TV-Anbie­ter aus Unter­föh­ring. Es ist noch nicht final geklärt, wel­che Spie­le bei Sky und wel­che Par­ti­en bei DAZN gezeigt wer­den. Recht­zei­tig vor Beginn der neu­en Rech­te­pe­ri­ode, wer­den alle Ein­zel­hei­ten zur Ver­brei­tung der UEFA Cham­pi­ons League bekannt­ge­ge­ben. Es ist auch nicht bekannt, wel­che Sum­men die bei­den Unter­neh­men zusam­men für das Rech­te­pa­ket hin­blät­tern muss­ten. Man geht aber von einem Betrag von rund 600 Mil­lio­nen Euro aus.

Champions League verschwindet aus dem Free-TV

Erst­mals in der Geschich­te der CL, wer­den kei­ne Spie­le im Free TV über­tra­gen. Inter­es­sier­te müs­sen ab der Sai­son 2018/2019 wohl etwas tie­fer in die Tasche grei­fen. Die ele­gan­te­re Lösung ist natür­lich der klas­si­sche Fuß­ball­abend mit Freun­den um den Geld­beu­tel zu scho­nen. Ein Licht­blick bie­tet das Fina­le. Soll­te die­ses mit deut­scher Betei­li­gung zustan­de kom­men, muss die­ses lt. Rund­funk-Staats­ver­trag frei über­tra­gen wer­den. Das könn­te Sky z.B. über sei­nen Sen­der Sky Sport News HD gewähr­leis­ten.

Sky sichert sich kom­plet­te TV-Rech­te der UEFA Cham­pi­ons League!
4 (80%) 4 Bewertung[en]