Das Ultra HD Angebot von Sky UK ist bereits verfügbar und bietet Besitzern eines 4K Fernsehers interessante UHD-Inhalte wie z.B. Live-Sport und Filme. Stolze Besitzer eines Sony 4K TVs bekommen aber leider nicht mehr zu sehen als einen Pixelhaufen. 


Pay-TV-Anbieter Sky UK hat sein UHD-Angebot „Sky Q“ bereits im Juli dieses Jahres gestartet. Besitzer der Sony 4K Fernsehers aus 2015 und 2016 melden, dass dem TV-Gerät nicht mehr als ein verpixeltes und verruckeltes Bild zu entlocken ist. Viele Nutzer versuchten daraufhin ihre TV-Geräte zurückzugeben – verständlicherweise. Sky und Sony bemühen sich um Schadensbegrenzung und haben bereits mehrere temporäre Lösungswege für das Problem veröffentlicht. Der Neustart der Sony Fernseher sowie der Wechsel des AV-Eingangs kann das Problem aber nicht durchgehend beheben. Nach kurzer Zeit tauchen die Bildfehler wieder auf.

Noch keine permanente Lösung gefunden

Der einzige permanente Lösungsansatz ist das Umstellen auf HD-Auflösung, was eigentlich nicht Sinn und Zweck des UHD-Angebotes ist. Von anderen TV-Geräten sind keine ähnlichen Probleme bekannt. Es scheint nur bei Sonys 4K Fernsehern aufzutreten. Der Übeltäter wird womöglich wieder innerhalb des Android TV-Betriebssystems liegen. Dieses hat auch bereits in der Vergangenheit immer wieder zur Inkompatibilitäten geführt und die problemlose Funktion von Standard-Features behindert.

Firmware-Update bereits in Arbeit

Eine Lösung kommt wie so oft in Form eines Firmware-Updates, dass mittlerweile problemlos über das Internet auf die Smart-TVs übertragen werden kann. Dieses ist bereits in Arbeit und soll in internen Tests von Sony bereits das Problem behoben haben. Sony arbeite nur noch ein einem finalisierten und geprüften Firmware-Update, dass zeitnah über die automatische Update-Funktion der UHD-Fernseher verteilt werden soll. Einen Vorteil hat dieser Fehler allemal, bevor Sky sein UHD-Angebot auch in anderen europäischen Ländern startet, hat Sony den Fehler sicherlich bereits behoben und kann somit ein ungetrübtes 4K-Erlebnis garantieren. In Deutschland startet Sky sein UHD Angebot bereits im Herbst. Umfassende Informationen werden im Laufe der IFA 2016 erwartet.

Via: forbes.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

England: Sonys 4K Fernseher haben Probleme mit Skys UHD-Angebot
2.7 (53.33%) 3 Bewertung[en]