Sky „verliert“ Fußball Europa League an DAZN

1
Streaming-Anbieter DAZN sichert sich die komplette UEFA Europa League zum größten Teil exklusiv!
Streaming-Anbieter DAZN sichert sich die komplette UEFA Europa League zum größten Teil exklusiv!
Anzeige

Wie DAZN meldet, werden alle 205 Spiele der UEFA Europa League live und on-demand zum größten Teil exklusiv über den Sport-Streaming-Anbieter übertragen. Damit verschwindet ein weiterer „großer Teil“ Fußball aus dem Angebot von Sky. 


Anzeige

DAZN hat sich für drei Spielzeiten in 2018/2019 die Übertragungsrechte für Deutschland und Österreich an der UEFA Europa League gesichert. Von den 205 Begegnungen werden ganze 190 exklusiv nur über den Streaming-Dienst übertragen. Die restlichen 15 Spiele werden in Kooperation mit einem Partner im Fernsehen laufen. Wer den Zuschlag für die Co-Produktionen bekommen hat steht aber noch nicht fest, angeblich soll aber RTL Nitro einzelner Partien in Free-TV bringen. Die Europa League war bisher immer bei Sky beheimatet, doch vermindertes Interesse des Pay-TV-Senders bei den Verhandlungen hat dazu geführt, dass die Mitbewerber den Zuschlag bekommen haben. Womöglich sind auch die harten und sicherlich teuren Verhandlungen um die UEFA Champions League daran schuld, dass kein Angebot in der „gewohnten Höhe“ abgegeben werden konnte.

Sky verliert weitere Fußball-Rechte

Während Sky an vielen Ecken verliert, scheint das Angebot von DAZN immer attraktiver zu werden. Neben der UEFA Europa League und ausgewählten Partien der UEFA Champions League werden auch die europäischen top-Fußballligen Premier League, LaLiga, Serie A und Ligue1 sowie die Highlight-Zusammenfassungen und Spiele der 1. und 2. Bundesliga bereits 40 Minuten nach Abpfiff zur Verfügung gestellt.

James Rushton, CEO von DAZN, ist begeistert: „Wir sind hocherfreut, dass wir die UEFA Europa League zu unserer UEFA Champions League-Berichterstattung und den besten europäischen Fußball-Ligen hinzufügen können. Damit ist DAZN die einzige Plattform in Deutschland und Österreich, die ausführliche Liveübertragungen der zwei wichtigsten europäischen Fußball-Vereinswettbewerbe zeigen wird. Zusätzlich zu unserem Mix aus den besten US Sportligen, Tennis, Hockey, Rugby, Darts, Boxen, Kampfsport und vielem mehr, erhalten Nutzer bei uns ein noch nie dagewesenes Angebot. Dabei bleibt DAZN unserer Philosophie „Fans First“ treu und ist zu einem günstigen monatlichen Preis erhältlich, bietet einen Gratismonat zum Testen – und das ohne langfristige Vertragsbindung.“

DAZN stärkt Angebot – Gefährlicher Trend?

Auch wenn die Entwicklung für Abonnenten von DAZN durchaus mit Freunde aufgenommen wird, lässt sich doch ein zweifelhafter Trend beobachten. Das „Abwandern“ von Highlight-Sport-Events vom Live-TV zu Streaming-Anbietern bietet natürlich neue Chancen, birgt aber auch Gefahren. Grundsätzlich ist ein „Aufleben“ des Wettbewerbes zu begrüßen, kommt dieser meist den Kunden mit günstigeren Preise zugute. Denkt man aber an die etwas abgelegeneren Regionen, dann dürfte nicht jeder hellauf begeistert sein. In vielen Gegenden dürfte die Internetverbindung schlichtweg nicht ausreichen um Live-Übertragungen via Streaming problemlos gewährleisten zu können. Auch in Großstädten ist es nicht sicher, dass die Fußball-Übertragung zur „Prime-Time“ ohne Probleme vonstatten geht. Man denke nur an Wohnblöcke und Hochhäuser mit weit über 20 Parteien, die alle das Top-Spiel streamen möchten, gleichzeitig und zudem in bester Qualität. Was denkt ihr darüber?

Immer mehr Live-Fußball wandert zu Streaming-Anbietern - wie findet ihr das?

View Results

Loading ... Loading ...
Sky „verliert“ Fußball Europa League an DAZN
Bewerte diesen Artikel

1 KOMMENTAR

  1. Was mich hier interessieren würde, ist die mögliche Verzögerung über das Netz. Wie Live ist Live noch? Wie lange benötigt die Übertragung vom tatsächlichen Geschehen auf dem Platz a) momentan über die üblichen TV-Wege? b) über das Streaming?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here