Kaz Hirai kün­dig­te auf Sonys CES Pres­se­kon­fe­renz den neu­en Life Space UX 4K Bea­mer an. Der neue UHD Pro­jek­tor ver­steckt sich in einem TV-Möbel mit inte­grier­ten Laut­spre­chern und lie­fert über kür­zes­te Distanz ein Bild mit 4.096 x 2.160 Pixeln bei einer Dia­go­na­len von 1,7 – 3,70 metern. Der 4K Pro­jek­tor soll im Som­mer für 30.000 – 40.000 Dol­lar auf den Markt kom­men.

Das “Zauberschränkchen” für 4K Bild und Sound

Der Ultra­kurz­di­stanz-Pro­jek­tor Life Space UX misst 110 x 26,5 x 53,6 cm und ist in einem Alu­mi­ni­um­ge­häu­se unter­ge­bracht. Die­ses fin­det wie­der­um im Inne­ren eines Schränk­chens Platz. Mit 17 cm Ent­fer­nung zur Lein­wand, erreicht der Pro­jek­tor eine Bild­dia­go­na­le von 1,7 bis 3.70 meter. Eine Klap­pe an der Ober­sei­te öff­net sich, sobald der Pro­jek­tor in Betrieb genom­men wird. Von Außen sieht es aus wie ein simp­les HiFi-Möbel­stück, birgt aber die neus­te Bild- und Ton­tech­nik im Inne­ren. Zusätz­lich bie­tet das “Enter­tain­ment-Schränk­chen” Platz für die eige­nen Hi-Fi und Heim­ki­no-Kom­po­nen­ten, damit die­se direkt mit dem Life Space UX ver­bun­den wer­den kön­nen. Lei­der gab es wäh­rend der Pres­se­kon­fe­renz kei­ne Live­prä­sen­ta­ti­on. Man speis­te die Pres­se mit Fak­ten und ein paar Bil­dern im Hin­ter­grund ab.

Cinema 4K – 2000 ANSI-Lumen

Das Bild ist voll­ge­packt mit Pixeln, 4.096 x 2.160 um genau zu sein. Bild und Ton wer­den über einen der vier HDMI-Ein­gän­ge ein­ge­spielt. Die Hel­lig­keit wird mit 2.000 ANSI-Lumen ange­ge­ben, was für die meis­ten Wohn­zim­mer aus­rei­chend sein soll­te. In gro­ßen licht­durch­flu­te­ten Vil­len könn­te die Licht­leis­tung nicht aus­rei­chen. Und genau in sol­chen Bau­ten wird der neue Life Space UX von Sony Ein­zug hal­ten. Der Preis des 4K Bea­mers wird zwi­schen 30.000 und 40.000 Dol­lar lie­gen und ist somit für die meis­ten ein­fach nicht bezahl­bar.

Der Pro­to­typ des 4K Pro­jek­tors wird auf dem Show­floor auf der CES 2014 in Las Vegas vor­ge­stellt. Der Release­zeit­raum wird mit Som­mer 2014 ange­ge­ben. Somit bleibt dem einen oder ande­ren noch genug Zeit um ein paar Euro/Dollar zur Sei­te zu legen.

Via: theverge.com

Sonys Life Space UX 4K Bea­mer im “Zau­ber­schränk­chen” – CES 2014
Bewer­te die­sen Arti­kel