Playstation 5 mit 4K-Unterstützung und VR-Brille?

0
Anzeige

Eine Jobausschreibung bei Sony heizt die Spekulationen um die neue Playstation 5 Konsole an. Wie die Seite vinereport.com berichtet könnte die Playstation 5 mit 4K-Unterstützung und Virtual Reality-Brille bis 2020 auf den Markt kommen. 


Die Playstation 4 ist gerade einmal zwei Jahre auf den Markt und schon fahren die Technik-Magazine ihre Fühler aus um erste Informationen zum Nachfolger, der Playstation 5 zu sammeln. Die neue Gaming-Konsole soll sich bereits in der Entwicklung befinden, dafür wird noch ein talentierter Senior-Programmierer mit einer Leidenschaft zum Gaming von Sony gesucht. Das neue Gaming-Kraftpaket soll zwischen 2018 und 2020 auf den Markt kommen und ist mit allerlei Neuerungen ausgestattet die wirklich die Bezeichnung „Next Generation“ verdient hätten. Unter anderem spricht man bereits von einer 5-fach höheren Grafikperformance im Vergleich zur Playstation 4.

Playstation 5 ohne Laufwerk?

Das erste Gerücht, welches bei so ziemlich jedem Veröffentlichung einer neuen Konsole die Runde macht ist, dass sich er Hersteller endgültig von einem Medien-Laufwerk trennt und komplett auf Cloud-Technologie umsteigt. Bei keinem Hersteller könnte das weniger zutreffen als auf Sony. Mit der Einführung der Playstation 3 hat das Unternehmen maßgeblich zum Erfolg der Blu-ray beigetragen (und sich womöglich so gegen die HD-DVD durchgesetzt) und zum Releasezeitraum der Playstation 5 sollte sich die 4K Blu-ray bereits am Markt etabliert haben. Ein 4K Blu-ray Laufwerk ist hier sicherlich Pflicht, nicht nur, um die Datenmengen der zukünftigen Spiele zu fassen, sondern auch um Filme und Serien in bester Ultra HD Qualität unterstützen zu können.

Playstation VR
Playstation VR

Man darf nicht vergessen, das viele sich gegen eine Playstation 5 entscheiden würden, da sie einfach nicht über die nötige Bandbreite für einen Cloud gestützten Gaming-Service verfügen. Auch die Kosten für die Rechenzentren, die den Gaming-Service zur Verfügung stellen wären enorm. Bei Problemen im Rechenzentrum würden nicht nur Multiplayer-Spiele, sondern alle Games lahmgelegt werden. Das eine Konsole mit durchgehender Verbindung zu einer Cloud nicht gut bei den Spielern ankommt, zeigte die Ankündigung der Xbox One. Microsoft verfolge ein ähnliches Prinzip, wurde aber so heftig von Gamern und der Presse attackiert, dass man schnell umschwenkte und die Verbindung zum Cloud-Service nur bei bestimmten Spielen zur Verfügung stellt.

Neue Playstation VR für PS5

Das Thema Virtual Reality (VR) ist eines der größten Trends auf den Technik-Messen rund um den Globus. Die Playstation VR welche den Spieler direkt in die Gaming-Welt eintauchen lässt, soll bereits im nächsten Jahr für die Playstation 4 veröffentlicht werden. Für die Playstation 5 rechnet man mit einer neuen, verbesserten Version der VR-Brille mit höher aufgelösten Displays und verbesserten Reaktionszeiten.

4K-Filme, Gaming und mehr

Neuste Prozessoren von AMD sollen die Grafikleistung der PS5 auf das 5-fache steigern. Im Gegensatz zur PS4 Konsole soll die Rechenmaschine erstmals Spiele in 4K Auflösung unterstützen. Ob wir hier von einer vollen Ultra HD Unterstützung mit 60 Bildern pro Sekunde sprechen, oder ob die Spiele so angepasst werden, dass diese gerade so 30 Bilder pro Sekunde schaffen bleibt abzuwarten. Die erhöhte Auflösung in Kombination mit einem erweiterten Farbraum und vielleicht sogar ein Algorithmus für High Dynamic Range (HDR) könnten eine ganz neue Ebene der Unterhaltung bieten. Wenn die Playstation 5 Spiele mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten unterstützt, liegt es natürlich auch nahe, dass die Konsole auch Filme und Serien in dieser Auflösung abspielen kann. 4K Blu-rays, Video-on-Demand in Ultra HD und neue Standards wie HDR, Dolby Atmos, dts:X sind eigentlich Pflicht für die neue Konsole.

Wir möchten nochmals darauf hinweisen, dass es sich hierbei um Spekulationen verschiedener Online-Magazine handelt. Sony hat sich bisher noch nicht zur Playstation 5 geäußert.

Via: vinereport.com
Quelle: n4bb.com
Bildquelle: PS4 Mockup by Joseph Dumary[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Playstation 5 mit 4K-Unterstützung und VR-Brille?
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here