Sony: PMW-F5 und F55 mit 4K RAW und XAVC

1

Mit der Einführung des neuen XAVC-Codecs bringt Sony zwei neue Kameras für den professionellen Gebrauch auf den Markt. Die Kameras werden aufgrund des großen Sensors hauptsächlich bei der Kino- und Werbefilm-produktion zum Einsatz kommen.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Sony F5
Sony F5 | Bild: pro.sony.com

Die Kameras schaffen 2K Auflösung, mit einem externen Modul sind sogar 4K RAW-Aufnahmen möglich. Die Kameras haben den gleichen Body, bis auf einen schwarzen bzw. silbernen Ring. Die Kameras sollen zwischen März und April 2013 auf den Markt kommen.

Sony F5 (HD Modell):
HD/2K (HDCAM SR 422 & 444), XAVC für HD und 2K bis 120fps und MPEG2 422 intern auf SxS, Extern 2K RAW (bis 120fps) und 4K RAW bis 60P
S-Log2

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Sony F55
Sony F55 | Bild. pro.sony.co


Sony F55 (4K Modell):

HD UND 4K intern auf SxS. HDCAM SR und MPEG2 wie bei F5. XAVC für 2K und HD bis 120fps, Extern 2K RAW (bis 180fps) und 4K RAW bis 60P
S-Log2

Mehr Infos: pro.sony.com

Quelle: slashcam.de [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sony: PMW-F5 und F55 mit 4K RAW und XAVC
Bewerte diesen Artikel

1 KOMMENTAR

  1. Die Aufnahmeformate sprechen klar für die F55, der Preis spricht für die F5. Da es noch kein 4K Objektiv zu einem normalen Preis gibt, ist 4K eh noch verfrüht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here