Sony hat heute sein Ultra-HD-Angebot mit einem Software-Update für das PlayMemories Studio erweitert. Neben den verbesserten Bildbearbeitungsfunktionen, neuen Hintergründen, sowie etlichen neu hinzugekommenden Soundeffekten, sollen Besitzer des BRAVIA KD-84X9005, dessen Preis momentan übrigens bei knapp 25.000$ liegt, in den Genuss kommen ihre Fotos mit 3.840 x 2.160 Pixeln zu betrachten.

Die ganze Angelegenheit klingt ja im Grunde genommen ziemlich gut für alle Sony-Fans und Szenenverfolger. Doch nur die wenigsten werden zum jetzigen Zeitpunkt in der Lage sein sich den neuen Bravia zu zulegen.

Via: ultra-hdtv.net

Sony’s PlayMemories jetzt mit 4K Foto-Unterstützung
Bewerte diesen Artikel