So könnte Apples iTV aussehen – Konzept mit flachem und gebogenem Display

Es verstreicht fast kein Monat, in dem nicht irgendein Insider oder Displayhersteller sich zum Apple iTV äußert. Der Fernseher soll die neue Wohnzimmer-Revolution einläuten, gesehen hat man von ihm aber noch nichts. Ob Apple überhaupt an einem iTV arbeitet ist fraglich. Sollte sich die Geschäftsführung im kalifornischen Cupertino doch dazu

Von |1. Dezember 2013|Kategorien: 4K Fernseher|Tags: , , , , |0 Kommentare

Fujitsu 14 Zoll Lifebook UH90 mit 3.200 x 1.600 Pixel Display

Fujitsu hat auf der Computex das neue Lifebook UH90 vorgestellt. Dieses bietet ein 14 Zoll Touch-Display (IGZO) mit einer Auflösung von 3.200 x 1.600 Pixel! Erste Notebooks und Tablets in 4K-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) scheinen in greifbare Nähe zu rücken.  Erst letzte Woche stellte Samsung ein ähnliches Display mit

OLED Patente: Polizei durchsucht Samsung Display Hauptsitz

Da dürften die Mitarbeiter nicht schlecht gestaunt haben, als die Polizei mit einem Durchsuchungsbefehl vor den Büros von Samsung Display in Asan, Südkorea stand. Diese durchsuchte die Büroräume, da man OLED-Technik-Patente von LG verletzt sah. Die Aktion steht wohl im Zusammenhang mit einem bereits länger anhaltenden Gerichtsverfahren wegen Technik-Diebstahl bei

Von |11. April 2013|Kategorien: Meldungen, OLED|Tags: , , , |0 Kommentare

CeBIT: Angry Birds auf einem 84 Zoll 4K-Multitouch Display – Video

Bild: slashgear.com Jedem dem sein Tablet oder Smartphone einfach zu klein ist, der sollte nach dem 84 Zoll 4K-Display von MyMultitouch ausschau halten. Dieses wird aktuell auf der CeBIT 2013 in Hannover präsentiert. Das Display bietet volle Ultra HD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten und hat den passenden Namen „Alvaro GIANT“. Das Display ist kompatibel mit Windows 8 und Android und bietet dem Nutzer volle Multitouch-Unterstützung. Ganze 32 Berührungspunkte kann das Display parallel verarbeiten. Sogar die Handposition des Nutzers wird erkannt und unterscheidet z.B. ob die flache Hand oder Faust auf dem Display aufliegt. Die Bedienung funktioniert sogar mit Handschuhen, was im industriellen Bereich sicherlich von Vorteil ist.

LG stellt digitale Ultra HD-Werbedisplays vor

Die erste Ultra HD-Werbetafel steht auf dem Las Vegas‘ McCarran International Airport Noch detailreicher kann man nicht informieren. Zwei 84 Zoll Ultra HD-Displays weisen seit dieser Woche den Reisenden auf dem McCarran International Airport in Las Vegas den Weg. LG stoßt somit als Erster in die Welt der hochaufgelösten Werbe- und Informationstechnik vor. Die großen LED-Displays 84WS70MS-B sind auch LGs Vorzeigemodelle auf der Digital Sinage Expo 2013, die noch diesen Monat stattfindet. Die 2160p-Displays lassen sich mit ihren schmalen Rahmen von gerade einmal 27,9mm perfekt nebeneinander arrangieren. Dabei ist es egal ob die Displays horizontal oder vertikal verbaut werden. „LG zeigt Innovation im aufkommenden Ultra HD-Segment“ sagt Y.K. Cho, B2B Senior Vice President bei LG. „Das Bestreben unseres Unternehmens ist es, in allen Bereichen unglaubliche Bildqualität im großen Ausmaß anzubieten. Wir sind sehr stolz unsere Preisgekrönte 84 Zoll Ultra HD-Display Technologie auf dem kommerziellen Markt zu etablieren, genau dort, wo Kunden von den interaktiven Applikationen auf einem großen, visuell beeindruckenden Display profitieren können.“

Von |6. Februar 2013|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , , |2 Kommentare