NAB 2013: EVS zeigt erstes 4K Live-Slow-Motion Wiedergabesystem

XT3 das weltweit erste 4K Live-Sow-Motion Wiedergabe-System von EVS | Bild: EVS.tv EVS präsentiert auf der NAB 2013 das weltweit erste 4K Live Slow-Motion Wiedergabesystem. Der XT3-Server speichert Daten von vier 3G-SDI-Signalen, während parallel über vier weitere 3G-SDI-Schnittstellen Live-Replays in 4K-Auflösung wiedergegeben werden kann und das in Slowmotion. Die Datenmengen die hier durch den Server gejagt werden sind gigantisch. Diese entsprechen 16 Live-HD-Signalen. Nur so kann sichergestellt werden, dass die Technik auch mit Bildmaterial von 3.140 x 2.160 in 50 bzw. 59.94 FPS verarbeiten kann. Über ein EVS-LSM-Panel (oben abgebildet) kann direkt auf das Live-Material zugegriffen werden. Mit einem Regler spult man zur gewünschten Szene zurück und lässt diese nochmals abspielen. Das ist der erste Schritt Richtung 4K-Live-Replays in Slow-Motion.