Star Wars: Episode VII (7) bestätigt für den 18. Dezember 2015

Star Wars: Episode VII (7) wird am 18. Dezember 2015 in die Kinos kommen, das hat LucasFilms heute auf starwars.com angekündigt. Im Frühjahr 2014 beginnt das Filmteam mit den Dreharbeiten zum neuen Star Wars Film. "Wir freuen uns sehr den offiziellen 2015 Release-Termin für Star Wars: Episode VII anzukündigen, welcher

4K Erlebnis mit 60 FPS: Christie präsentiert neuen 4K Projektor

Chris­tie D4K25 | Bild: christiedigital.co.uk Chris­tie prä­sen­tiert sei­ne neu­en Pro­jek­to­ren D4K2560 und D4K3560, wel­che bei­de Vide­os in 4K-Auf­lö­sung und 60 FPS abspie­len kön­nen. Die Pro­jek­to­ren sind vor allem für gro­ße Ver­an­stal­tun­gen, Ver­gnü­gungs­park-Attrak­tio­nen und Shows à la Play­sta­ti­on 4-Ankün­di­gung gedacht. Erst­mals kann man die Tech­nik­wun­der auf der RTT Exi­te 2013 in Mün­chen in Akti­on sehen. Vom 25. bis 26. April unter­stützt Chris­tie die Audi­to­ri­en mit der neus­ten Tech­nik und sorgt mit der 4K-Auf­lö­sung und einer Licht­leis­tung von 35 000 Lumen für gesto­chen schar­fe Bil­der mit einem hohen Kon­trast. Nicht nur durch eine ver­bes­ser­te Auf­lö­sung kann man eine Qua­li­täts­stei­ge­rung erlan­gen, auch durch die Erhö­hung der Bild­wie­der­ho­lungs­ra­te ver­bes­sern sich Vide­os und Fil­me merk­lich. Dies macht sich vor allem in Sze­nen mit schnel­len Bewe­gun­gen und Bild­wech­seln bemerk­bar. Das ist Chris­tie natür­lich eben­falls bewusst, und somit kann man bei den neu­en D4K-Model­len erst­mals auf die Kom­bi­na­ti­on aus High Frame Rate (60 Bil­der pro Sekun­de), 4K-Auf­lö­sung (Cine­ma For­mat 4.096 x 2.160) und 3-Chip-DLP-Tech­no­lo­gie zurück­grei­fen.

Von |19. April 2013|Kategorien: 4K Kino|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Der Hobbit 2 – Die Einöde von Smaug ab 12. Dezember im Kino [Update]

Der zwei­te Teil der Hob­bit-Tri­lo­gie “Die Ein­öde von Smaug” kommt am 12. Dezem­ber in die deut­schen Kinos. Der Film wird jetzt schon als Anwär­ter für den Titel “Film des Jah­res” gehan­delt. Man darf sich schon jetzt auf ein wei­te­res, groß­ar­ti­ges Film­feu­er­werk freu­en. Bereits bei Teil 1 “Der Hob­bit – Eine uner­war­te­te Rei­se” wur­de alles an tech­ni­schen Mit­teln aus­ge­schöpft. So konn­te man zum aller­ers­ten mal einen Film in HFR 3D (High Frame Rate)  bewun­dern.

Kinotipp: Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (Trailer)

Der Hob­bit: Eine uner­war­te­te Rei­se – Der ers­te Film der Hob­bit-Tri­lo­gie, bie­tet dem Kino­gän­ger nicht nur eine groß­ar­ti­ge Geschich­te und wun­der­ba­re Insze­nie­rung, son­dern ist auch der ers­te Film der mit HFR (High Frame Rate) auf­ge­nom­men wur­de. Die Regie führt natür­lich Peter Jack­son, der auch schon die Herr der Rin­ge Fil­me groß­ar­tig in Sze­ne gesetzt hat. 

Von |13. Dezember 2012|Kategorien: 4K Kino|Tags: , , , |0 Kommentare