Sony launcht weltweit erstes 4K-Festival

Im Zuge des Cine­quest Film Fes­ti­vals, wel­ches noch bis 10. März 2013 im kali­for­ni­schen San Jose statt­fin­det, prä­sen­tiert Sony das welt­weit ers­te 4K-Film­fes­ti­val. Gezeigt wer­den 4K-Remas­ter von Film­klas­si­kern wie “Lawren­ce of Ara­bia”, “Dr. Stran­gel­ove” oder “Taxi Dri­ver”. Außer­dem wird der “Mave­rick Spi­rit Award” an Phil Moly­neux, Pre­si­dent und COO von Sony Elec­tro­nics ver­lie­hen. Die­se Aus­zeich­nung wird von der Cine­quest Fes­ti­val­lei­tung an  Leu­te ver­ge­ben, die eine unab­hän­gi­ge und inno­va­ti­ve Denk­wei­se ver­kör­pern.

Klassiker Lawrence of Arabia als 4K Restauration im Kino – Trailer

Zum 50 Jah­res­tag des Meis­ter­werks “Lawren­ce of Ara­bia” gibt es eine restau­rier­te 4K Ver­si­on. Die­se Ver­si­on wur­de von den Ori­gi­nal 65mm Nega­ti­ven der Direc­tors Cut-Ver­si­on erstellt und erstrahlt durch auf­wen­di­ges Video-Remas­te­ring und Farb­nach­bes­se­rung zu neu­em Leben. Das Ori­gi­nal kam 1962 in die Kinos und räum­te gleich sie­ben Oscars ab! Dar­un­ter auch den Oscar für “Bes­ter Film” und “Bes­te Regie”. Trai­ler 4K Ver­si­on | Ori­gi­nal: