4K Kinofilm Vorschau: Lincoln (24. Januar 2013) – Trailer

Das zwei­te gro­ße 4K Kino­high­light in die­sem Jahr, erzählt von den letz­ten vier Mona­te im Leben des Abra­ham Lin­coln. Kein ande­rer als Ste­ven Spiel­berg traut sich an die Geschich­te des 16. Prä­si­den­ten der Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Ame­ri­ka. In die­ser Erzäh­lung zeigt er den anstren­gen­den Kampf gegen Skla­ver­ei und die “Schlach­ten”, die er im Reprä­sen­tan­ten­haus zu gewin­nen ver­sucht. Dabei ver­nach­läs­sigt er mit Absicht eines der trau­rigs­ten Ereig­nis­se in die­ser Erzäh­lung. Die Ermor­dung durch John Wil­kens Boo­th. Tech­nik: Der Film wur­de mit der Pana­vi­si­on Panaf­lex Mill­en­ni­um XL2 und Pana­vi­si­on Panaf­lex Pla­ti­num in 35mm gedreht. Das Digi­tal Inter­me­dia­te wur­de von Tech­ni­co­lor in Hol­ly­wood über­nom­men. Beim Scan­nen der Nega­ti­ve kamen Arri Film­s­can­ners zum Ein­satz. Das Bild­sei­ten­ver­hält­nis ist 2,35 : 1