Sony: Peinlicher Moment auf der CES 2013 – OLED Ultra HD TV streikt – Video

Las Vegas – Kazuo Hirai, Sonys CEO wird diese Präsentation sicherlich nicht so schnell vergessen. Die Gerüchte bestätigten sich und Sony präsentierte den weltweit ersten Prototypen eines Ultra HD Fernsehers mit OLED-Technik (Organic Light Emitting Diodes). Dieser versagte jedoch, da der angeschlossene PC einen Fehler verursachte. „Dieser revolutionäre Fernseher kombiniert das weltgrößte OLED Display mit leuchtender 4K-Auflösung und diesen schönen Interfaces“, sprach Hirai, drehte sich zum Fernseher und sah… NICHTS – einen schwarzen Bildschirm. Das Publikum lacht, doch Hirai setzte die Präsentation fort… Als er dann nochmals auf den 56 Zoll OLED-Ultra-HD-Fernseher eingehen möchte, gibt es immer noch kein Bild. Das fällt dem CEO nur noch „Excellent“ ein.