The Texas Chainsaw Massacre (Blutgericht in Texas) von Turbine Media Group erscheint auf UHD Blu-ray am 27. Mai 2016. Das Highlight dieses Releases ist sicherlich die Dolby Atmos und Auro 3D Tonspur und das umfassende Bonusmaterial. 


Ausgerechnet am 01 April wurde der Horror-Klassiker „The Texas Chainsaw Massacre“ angekündigt. Auf dem Cover ist zu lesen „Echte 4K Abtastung, kein 4K Upscaling“ sowie Unterstützung für die immersiven Tonformate „Auro 3D“ und „Dolby Atmos“. „Na klar“ werden sich die meisten gedacht und die Ankündigung als Scherz abgetan haben. Doch anscheinend ist an dieser Ankündigung mehr dran. Das das Material bereits vor längerer Zeit in 4K abgestastet, sowie Fehler korrigiert und eine umfassende Farbanpassung vorgenommen wurde, ist bereits seit Mitte 2014 bekannt.

Möge die Kettensäge erklingen

Zum 40-jährigen Jubiläum des Horror-Streifens, erhielt Blutgericht in Texas eine „Frischzellenkur“. In aufwendiger Arbeit wurden mehrere Versionen des 16 mm-Films eingescannt und in mehreren Arbeitsschritten korrigiert. Fortan wurde der Film auf Filmfestivals, aber auch in Kinos gezeigt, auch in Deutschland. Der DTS-HD Master Audio 7.1 Ton wurde aufwendig abgemischt und wurde in dieser Version sogar für Auro 3D (13.1) und Dolby Atmos erweitert. Auch die DTS-HD Master Audio 2.0 Mono Spur ist auf deutsch vorhanden. Auf englisch gibt es zudem die DTS-HD-Master-Audio-Stereospur.

The Texas Chainsaw Massacre auf UHD Blu-ray mit Auro 3D un Dolby Atmos!

The Texas Chainsaw Massacre auf UHD Blu-ray mit Auro 3D und Dolby Atmos!

Wer jetzt ein halbherziges Remaster mit Pseudo 4K und schlechtem Sound tippt, wird eines besseren belehrt. Erste Kritiken, nach der Präsentation vor Publikum, sind eigentlich durchweg positiv ausgefallen. Das liegt sicherlich daran, dass in diesem Remaster auch sehr viel Herzblut steckt. Der damalige Regisseur Tobe Hooper hat persönlich den „Auffrischungs-Prozess“ überwacht und hätte das Projekt sicherlich nicht freigegeben, wenn er nicht von der Qualität überzeugt gewesen wäre.

TTCM erscheint am 27. Mai 2016

Wir sind auf jeden Fall mehr als gespannt, ob „The Texas Chainsaw Massacre“ auf UHD Blu-ray genauso schocken kann, wie vor 42 Jahren, als der Film erstmals im Kino lief. Am 27. Mai 2016 ist es bereits soweit! Neben der 4K & HD Blu-ray Fassung mit 84 Minuten Laufzeit, liegt noch eine weitere HD-Blu-ray mit über 220 Minuten Bonusmaterial bei!

Texas Chainsaw Massacre (4K Ultra HD) (+ 2 Blu-rays) (+ Digital Copy)

Price: EUR 24,98

3.6 von 5 Sternen (38 customer reviews)

3 used & new available from EUR 24,98


Anzeige

The Texas Chainsaw Massacre 4K Restauration Trailer:

Produktbeschreibung:

„The Texas Chainsaw Massacre“ wurde als pervers und gewaltverherrlichend abgestempelt, in vielen Ländern verboten und seinerzeit nur von den mutigsten Kritikern als „der Film, der Horror neu definierte“ gewürdigt. Das „Blutgericht in Texas“ hat das Publikum weltweit gespalten, schockiert und verblüfft, einen Maßstab in seinem Genre gesetzt und die Weichen neu gestellt.

1974 ließ Autor, Regisseur und Produzent Tobe Hooper seine düstere Vision auf die Menschheit los – eine Geschichte über fünf junge Freunde, deren unschuldige Fahrt ins Grüne an einem Sommernachmittag zum schrecklichen Alptraum wird. Für eine ganze Generation avancierte „Leatherface“ zur Horror-Ikone und der Film zum Kult. Tobe Hoopers Kettensägenmassaker bleibt ein Meilenstein des Exploitation-Kinos und zählt auch heute noch zu den Furcht einflößendsten Horror-Filmen aller Zeiten…

„American Werewolf“-Regisseur John Landis sagte: „bei Hitchcock konnte sich der Zuschauer in den Händen eines Meisters, aber letztlich doch in Sicherheit wiegen, doch in diesem Film begab man sich freiwillig in die Hände eines „Maniacs“.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewerte diesen Artikel