Das Trio Clarkson, Hammond und May sind ab sofort auch in deutscher Sprachausgabe in 4K/HDR verfügbar. Zum start der neuen Amazon-Serie „The Grand Tour“ war lediglich die englische Fassung mit erweitertem Dynamikbereich und UHD Auflösung abrufbar. 


Anzeige

Als „The Grand Tour“ startete, waren die Inhalte lediglich in SDR mit 1080p mit deutscher Synchronisation verfügbar. Das war für viele sicherlich enttäuschend, hatte man doch so lange auf das Nachfolge-Format von „Top Gear“ warten müssen. Ab sofort ist auch auch die deutsche Synchronisation mit HDR und 2160p verfügbar. Sehr interssant ist auch, dass die HDR-Metadaten vom TV bereits erkannt werden obwohl die Zwischenspeicherung der Amazon Video App noch gar nicht bei Ultra HD Qualität angekommen ist. Auf der Amazon Fire TV Streaming-Box sind die Videos ab sofort auch mit „HDR“ markiert. Auch die integrierten Amazon Video-Apps vieler Smart-TVs zeigen bereits ebenfalls HDR/UHD Inhalte an.

Xbox ONE S bekommt überarbeitete Amazon Video App

Wer im Besitz einer Xbox ONE S und auch beim Xbox Preview-Programm teilnimmt, kann die Vorteile von HDR und UHD auch auf der integrierten Amazon Video App nutzen. Mit der neuen Beta-Version ist das 4K/HDR-Streaming bereits möglich. Wann diese Version aber an alle Nutzer der Konsole verteilt wird ist noch nicht bekannt.

Amazon Video kennzeichnet ab sofort HDR-Inhalte in der Übersicht und bei der Wiedergabe

Amazon Video kennzeichnet ab sofort HDR-Inhalte in der Übersicht und bei der Wiedergabe

Via: flatpanelshd.com

„The Grand Tour“ ab sofort international in 4K/HDR verfügbar
4 (80%) 3 Bewertung[en]