Die Webseite hdtvtest.co.uk veranstaltet  am 23. Juli mit dem UK-Retailer „Crampton and Moore“ ein sogenanntes „HDR TV Shootout“. Die vier besten TV-Geräte von Panasonic, Sony, Samsung und LG treten in verschiedenen High Dynamic Range-„Disziplinen“ gegeneinander an.


Selten bekommt man alle Top-Geräte der vier großen TV-Hersteller in einem Raum zu Gesicht. TV-Hersteller vermeiden gerne den direkten Vergleich mit den Mitbewerbern, so lassen sich die eigenen Geräte besser ausloben wenn es nicht heißt:“…aber Modell XY ist besser“. Hdtvtest.co.uk hat das Glück einen erfolgreichen Retailer sowie Technik-Fanatiker der Leeds Trinity Universität im Rücken zu haben, sonst wäre so ein besonderes Event wie das „HDR Shootout“ nicht möglich. Neben der erhöhten Auflösung von 3.840 x 2.160 Bildpunkten sowie den erweiterten Farbraum hat sich High Dynamic Range (HDR) im letzten Jahr zu einem der Hauptverkaufsargumente für 4K Fernseher und Projektoren entwickelt. Die Vorteile bei der Bildwiedergabe sind auch teils deutlich sichtbar. Doch wie gut setzen die einzelnen TV-Hersteller die HDR-Technik in Szene?

„Teilnehmer“ des HDR-Shootout:

Für den direkten Vergleich wurden nur Modelle mit 65 Zoll herangezogen. Einzig der KD-75XD9405 hat eine Diagonale von 75 Zoll, da dieses als einziger 4K Fernseher von Sony direktes LED-Backlight mit Local Dimming nutzt.

Warmstart und professionelle Kalibrierung

Das Event wird ein einem Auditorium mit Lichtsteuerung in der Leeds Trinity Universität abgehalten. Jeder HDR-Fernseher wird vor dem Shootout für einen längeren Zeitraum angeschaltet. Quasi ein Warmstart bevor die Modelle professionell nach D65 Weißpunkt, ST.2084 PQ (Perceptual Quantizer), EOTF (Electro-Optical Transfer Function) und den DCI-P3 Farbraum (innerhalb des rec.2020 Containers) kalibriert werden. Es stehen mehrere ausgewählte Ultra HD Blu-rays mit HDR und ausgewählte Dolby Vision-Clips als Demomaterial zur Verfügung.

HDR-Testkategorien:

  • HDR gegen SDR
  • HDR mit dunklen Szenen
  • HDR Szenen mit mittlerer und hoher Helligkeit
  • Dolby Vision gegen HDR10 („LG gegen den Rest“)

Insgesamt werden 35 Teilnehmer am Event teilnehmen können. Die Besucher werden wie bei den meisten Events von hdtvtest.co.uk, sich aus Profis aus der Elektronik- und Filmbranche, sowie „Ottonormalverbraucher“ zusammensetzen. Die Teilnehmer werden auch am Schluss darüber abstimmen, welcher TV in welcher Kategorie am besten abgeschnitten hat und wer die Bezeichnung „Bester HDR Fernseher 2016“ verdient hat.

Sobald die Ergebnisse des HDR Shootout veröffentlicht werden, werden wir natürlich umfassend darüber berichten. Was denkt ihr welches Modell am besten abschneiden wird?

Welches Modell wird "Bester HDR-TV 2016)

View Results

Loading ... Loading ...
[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Top-TV-Modelle im HDR-Showdown am 23. Juli
4.9 (97.78%) 9 Bewertung[en]