Der UBP-X1000ES wird Sonys erster 4K Blu-ray Player. Das Abspielgerät wurde im Rahmen der CEDIA 2016 vorgestellt und unterstützt 4K Blu-rays mit HDR. Verkaufsstart ist für das Frühjahr 2017 geplant. Preis ist noch nicht kommuniziert. 


Anzeige

Update 18-07-2017: Der Sony UBP-X1000 wird nun auch in Deutschland in den Handel kommen. Der UHD Blu-ray Player soll sich vor allem an professionelle Anwender richten, die den Player in maßgeschneiderte High-End-Anlagen integrieren möchten. Das Gerät wird auch nur bei autorisierten Sony AV-Händlern bezogen werden können. In der Pressemitteilung liest man die Überschrift „Ein Player, der alles kann“. Neben der in der Originalmeldung angesprochenen Features wurden aber keine neuen Funktionen genannt. Auch eine Unterstützung von Dolby Vision HDR ist nicht angegeben (Obwohl Sonys A1 OLED und ZD9 Modelle Dolby Vision HDR unterstützen). Preis sowie Verfügbarkeit wurde noch nicht bekanntgegeben.

Originalmeldung: Die kürzlich angekündigte Playstation 4 Pro hat kein 4K Blu-ray-Laufwerk und sorgte damit für Enttäuschung bei den Sony-Fans. Ein Grund hierfür könnte der neue Sony UBP-X1000ES 4K Blu-ray Player sein, der jetzt auf der CEDIA 2016 vorgestellt wurde. Ein Prototyp des Players wurde bereits im Rahmen der IFA 2016 ausgestellt, damals aber noch ohne konkrete Bezeichnung oder technische Details. Der UBP-X1000ES unterstützt DVDs, Blu-rays (auch 3D), Ultra HD Blu-rays sowie die Audioformate CD, SACD und DVD-Audio. Auch 4K Streaming von Netflix, Amazon Video oder Youtube sind mit an Bord.

Dedizierter HDR-Modus & HDR-Downsampling

Der Player lässt sich natürlich klassisch mit der Fernbedienung steuern, kann aber auch in Steuerungssysteme wie Control4, Creston oder Savant integriert werden. Was den UBP-X1000ES von der Konkurrenz abheben könnte, ist ein dedizierter HDR-Modus, über den Zuschauer erkennen können, wann HDR-Material am 4K-Fernseher wiedergegeben wird. Es soll auch ein Downsampling des 4K/HDR-Materials für TV-Geräte ohne High Dynamic Range-Untersützung geben. Zusätzliche Informationen zu diesen genannten Modi nannte Sony aber noch nicht.

Frontabbildung des Sony UBP-X1000ES

Frontabbildung des Sony UBP-X1000ES

Twin HDMI-Konzept

Bei den Anschlüssen setzt Sony ebenfalls auf das Twin-HDMI-Konzept, wobei der zweite HDMI-Ausgang (1.4b) nur für Audioausgabe „reserviert“ ist. Dies soll einen exzellenten Ton ohne „Signalrauschen“ ermöglichen. Für die Audiowiedergabe steht zudem ein analoger 2-Kanal- sowie ein digitaler Koaxial-Ausgang bereit. Beide Anschlüsse sind vergoldet für bessere Leitfähigkeit. Der DAC (Digital-Analog-Wandler) mit 32-bit Prozessor verarbeitet native DSD (bis zu 11.2 MHz) sowie LPCM (bis zu 192 kHz) High-Res-Musikstücke in verschiedenen Formaten. An der Front findet sich zudem ein USB-Eingang hinter einer Abdeckung.

Das ausgeklügelte Design und die versetzt angebrachten Standfüße sollen mechanische Vibrationen verringern

Das ausgeklügelte Design und die versetzt angebrachten Standfüße sollen mechanische Vibrationen verringern

Funktionales Design

Nicht nur die Ausstattung des UBP-X1000ES ist Premium, sondern auch das Design. Wie von den ES-Serien Sony gewohnt, legt man viel Wert auf ein ansprechendes und funktionales Design. Das Rahmen-Träger-Chassis verbessert die Stabilität, während die Honigwaben-Oberfläche und die versetzten Isolations-Standfüße über die Luft übertragene und mechanische Vibrationen reduziert.

UBP-X1000ES – Verfügbarkeit und Preis:

Den Verkaufsstart für die USA gibt Sony mit „Frühjahr 2017“ an. Ein Preis nannte Sony hingegen noch nicht. Wenn der UBP-X1000ES auf den Markt kommt wird dieser auch nicht flächendeckend verfügbar sein. Der Player soll in der ersten Vermarktungs-Welle nur über „Custom Installer“, also Fachhändler für professionelle Heimkino-Systeme, erhältlich sein. Womöglich werden den Händlern nur Stückzahlen zur Verfügung gestellt, wenn diese auch Sonys Heimkino-Projektoren, wie den VPL-VW550ES ordern. Bis der 4K Blu-ray Player hierzulande erhältlich ist, wird sicherlich noch einige Zeit vergehen. Bis dahin werden wir weitere Informationen zum UBP-X1000ES sammeln und für euch bereitstellen.

UBP-X1000ES: Sonys zweiter 4K Blu-ray-Player (Update)
3.1 (61.25%) 16 Bewertung[en]