Bald ist es soweit, der neue 4K Demokanal UHD1 der Astra-Tocher HD Plus geht ans Netz und wird „Detailverliebte“ mit massig Content versorgen. UHD1 startet am 04. September und wird je nach Tageszeit frei oder kostenpflichtig mit HD+ Abokarte empfangbar sein.


4K Fernseher, Bildschirme ja sogar Smartphones mit 4K Display haben auf der IFA 2015 ihren großen Auftritt. Doch dieses Jahr bringt die Internationale Funkausstellung nicht nur neue 4K Geräte, sondern auch massig Inhalte, die auf der neuen Unterhaltungselektronik genutzt werden können. Vorneweg stehen neue 4K Sender in den Startlöchern. Der Demokanal UHD1 von HD-Plus wird von 8 bis 20 Uhr frei empfangbar sein. Außerhalb dieser Zeiten wird eine kostenpflichtigen Abokarte benötigt. Die bereits bestehenden Aufnahmen werden durch Inhalte von den „Superpraktikanten“ angereichert, welche in einem Contest ausgewählt wurden.

UHD1 ersetzt Astra UHD Demokanal

UHD1 „By Astra / HD+“ bietet einen Mix aus Dokumentationen, Lifestyle, Action, Kurzvideos und Entspannung, alles mit 3.840 x 2.160 Pixel und 50p (Vollbildern pro Sekunde). UHD1 wird den Sendeplatz des bisherigen 4K Demokanals einnehmen, welcher auf folgender Empfangsparametern läuft:

Transponder:             1.035

Frequenz:                   10.994 MHz (Horizontal)

Symbolrate:                22.000 Ms/s

Video:                          2160 50p, HEVC Main HM10, 10-bit

Datenrate:                  CBR 25 Mbit/s

Die Aufnahmen der zwei "Superpraktikanten" laufen bald auf UHD1

Die Aufnahmen der zwei „Superpraktikanten“ laufen bald auf UHD1

Voraussetzung für den Problemlosen Empfang, ist ein 4K Fernseher mit HEVC-Dekoder und DVB-S2 Tuner. Zudem muss ein CI+ Einschub verfügbar sein, möchte man den Sender UHD1 rund um die Uhr empfangen können. Erfüllt der 4K Fernseher diese Voraussetzungen nicht, kann man auch auf einen HD+ tauglichen 4K Receiver zurückgreifen, wie er z.B. bereits von Technisat angekündigt wurde.

Um zu zeigen, dass nicht nur professionelle 4K-Produktionen auf einem kompatiblen Fernseher gut zur Geltung kommen, werden zusätzliche von den „Superpraktikanten“ generierte Inhalte auf dem Sender laufen. Die beiden „Nachwuchsfilmemacher“ bekommen ein außergewöhnliches Praktika geboten, welches einzigartig in der Medienbranche ist.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
UHD1: Astra 4K-Demokanal startet pünktlich zur IFA 2015
4 (80%) 3 Bewertung[en]