Produktion von Ultra HD-LCD-Panels steigt um das 40fache in 2013

0
Marktforschung Prognose

Marktforschung PrognoseDie Panelproduktion von Ultra HD LCD-Panels soll sich, lt. einer Analyse von NPD Display Search, in diesem Jahr auf 2.6 Millionen Stück belaufen. Das sind rund 40 mal so viele wie im Vorjahr.

Im Jahr 2012 sind ca. 63.000 Stück der hochauflösenden Displays produziert worden. Natürlich ist es nicht schwer großartige Zahlen vorzulegen, wenn das Thema Ultra HD, bei der Produktion der TV-Hersteller und am Markt einfach noch nicht vorhanden war. Man beachte, dass einer der ersten 4K-Fernseher, der Sony Bravia KD-84X9005 gerade einmal im Herbst letzten Jahres auf den Markt kam.

Lt. dem Bericht wird, wie bei allen Technik-Produktionen, China eine große Rolle spielen, sind doch ein Großteil der Zulieferer für Ultra-HD-Panels in China angesiedelt.

Im Gegensatz dazu rechnet NPD Display Search mit nur 50.000 produzierten OLED-Displays, was im gesamten Markt mit 237 Millionen TV-Verkäufen wirklich nicht mehr nennenswert ist.

Es werden für das laufende Jahr viele neue Modelle von Ultra HD-Fernsehern erscheinen. Die meisten sind bereits auf der CES 2013 für die nächsten Monate angekündigt. Konkrete Verfügbarkeiten und Preise wurden aber noch nicht genannt. Vor allem die großen TV-Hersteller wie Sony, LG, Samsung, Sharp und Vizio (in den USA) warten anscheinend noch die „Züge des Gegners“ ab.

Sollten sich die Preise der angekündigten Geräte als zu hoch erweisen, gehen die Analysten davon aus, dass chinesische Hersteller wie Hisense, Haier, TCL, sowie das US Unternehmen Westinghouse, mit einer aggressiven Preisstrategie versuchen sich Anteile im US-Geschäft zu sichern.

via

Produktion von Ultra HD-LCD-Panels steigt um das 40fache in 2013
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here