Unitymedia fokussiert Ultra HD nach Analogabschaltung

2
Unitymedia Logo
Unitymedia Logo

Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat Ultra HD bereits fest im Blick. Vor allem die Analogabschaltung im Kabelnetz soll im nächsten Jahr für ausreichend Kapazitäten sorgen, damit zusätzliche HD und 4K-Programme aufgeschalten werden können. 


Unitymedia bereitet den nächsten Qualitätssprung vor. Das Unternehmen aus Köln wird bereits im nächsten Jahr das analoge SD-Signal der Sender abschalten um ab dann noch Programme in hochauflösender Bildqualität anzubieten. Es gilt auch den Vorsprung der Satellitenbetreiber einzuholen, die bereits seit über einem Jahr Testsender sowie reguläres Programm in 4K / Ultra HD Auflösung anbieten. Zudem verfolgt man Pläne UHD-Inhalte auch über die Medienplattform „Horizon“ anbieten zu können.

Analogabschaltung ist Voraussetzung

„Wir beobachten die Nachfrage nach UHD sehr aufmerksam“ erklärt Christian Hindennach, Senior Vice President Marketing & Proukt bei Unitymedia. Zum aktuellen Zeitpunkt ist ein UHD-Angebot aber leider noch nicht angedacht. Die Analogabschaltung ist die Grundvoraussetzung, damit überhaupt 4K-Sender über das Kabelnetz aufgeschalten werden können. Auch Sky verfolgt bereits Pläne seinen ersten Ultra HD Sender nicht nur über Satellit, sondern auch über das Kabel anzubieten. Ein entsprechendes Paket mit neuen Sky+ Receivern soll bereits im Herbst dieses Jahres zur Verfügung stehen.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Unitymedia fokussiert Ultra HD nach Analogabschaltung
4 (80%) 6 Bewertung[en]
TEILEN
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

2 KOMMENTARE

  1. Das ist eh ein großer Fall von „Liest sich gut“. Schön nach vorne preschen und Kabel Nutzer wie Satelliten Nutzer das UHD Programm schmackhaft machen und dann alles auf die Kabel Anbieter schieben und nicht annähernd die Quantität an Liga/Championsleague Spiele, VoD Filme von Festplatte ermöglichen

  2. Sehr geehrter Ansprechpartner,
    habe mir in der letzten Woche den neuen sky UHD Receiver bestellt. Nach dessen Eintreffen und der
    Installation habe ich erst auf Nachfrage bei sky erfahren, dass unitymedia noch gar keine UHD-Signale ins Kabelnetz
    einspeist. Haben Sie Informationen/können Sie ermessen, wann das der Fall sein könnte?
    Gruss und besten Dank für eine etwaige Antwort.
    Dietz Baumeister

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here