Mit großer Wahrscheinlichkeit wird LG seinen ersten 4K Blu-ray Player mit der Bezeichnung UP970 auf der CES 2017 vorstellen. Das Modell tauchte vor kurzem in der Datenbank der WiFi Alliance auf!


Anzeige

Die Produktbezeichnung UP970 liegt nahe, dass es sich um das in der Kategorie „Fernseher & Set-Top-Boxen“ registrierte Gerät um einen Ultra HD Blu-ray Player handelt. Bereits erhältliche Blu-ray Player haben die Bezeichnung BP740, BP640 usw. Das „U“ suggeriert also einen UHD-Player, die fortgeschrittene Zahl zeigt, dass das Modell wohl im High-End-Segment von LG angesiedelt sein wird. Die Prüfung WiFi Alliance zeigt uns, dass das Gerät ein Linux-basiertes Betriebssystem nutzt und WLAN mit 2.4 und 5 GHz unterstützt. Auch Miracast für die kabellose Übertragung von Smartphone oder Tablet auf den UB970 ist bestätigt. Ansonsten gibt es leider nur sehr viel Raum für Spekulationen.

UP970 4K-Player mit Dolby Vision

LGs 4K Blu-ray Player UP980: Noch nicht offiziell bestätigt, aber so gut wie sicher

LGs 4K Blu-ray Player UP980: Noch nicht offiziell bestätigt, aber so gut wie sicher

Man munkelt, LG hätte sich so lange mit der Ankündigung eines eigenen 4K Blu-ray Players zurückgehalten, bis alle Standards für Dolby Vision HDR verabschiedet sind. Parallel zur Ankündigung der neuen 4K OLED Fernseher auf der CES wäre der UP970 mit Dolby Vision-Support sicherlich ein weiters Highlight auf der Pressekonferenz von LG.

Ausführliche Informationen wird es auf dem Presse-Event von LG am 04. Januar 2016 ab 8:00 Uhr PST (17 Uhr deutsche Zeit) geben.

UP970: Präsentiert LG einen 4K Blu-ray Player auf der CES?
4.2 (83.33%) 18 Bewertung[en]