Vizio P-Serie ab 999 Dollar: Bezahlbare 4K TVs mit vielen Features

9
Vizio P-Serie 4K Fernseher
Anzeige

Vizio, einer der größten TV-Hersteller in den USA, kündigt mit der neuen P-Serie eine Reihe bezahlbarer 4K Fernseher an. Ab einem Preis von 999 Dollar bekommt man bereits ein 50 Zoll Modell mit HDMI 2.0, HDCP 2.2 und 4K Streaming (HEVC).


Die P-Serie von Vizio ermöglicht es noch mehr Kunden sich einen 4K Fernseher zu leisten. Für nur 999 Euro bekommt man einen 50 Zöller mit allen wichtigen Standards und einer guten Ausstattung. Weitere Modelle mit 55, 60, 65 und 70 Zoll unterbieten die Preispunkte der High-End Modelle von Samsung, Sony und Panasonic um Weiten. Das 70 Zoll Modell P702ui-B3 kostet z.B. nur 2.499 Dollar! Trotz des günstigen Preises fehlt es der P-Serie nicht an Features.

Vizio P-Serie mit Local Dimming und 240Hz

Das 4K Display mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten hat eine effektive Bildwiederholungsrate von 240Hz welche auch bei bewegten Bildern ein stabiles und klares Bild abliefert. Local Dimming mit 64 aktiven LED-Zonen versprechen einen weitaus besseren Kontrast als Geräte mit Edge-LED. Active Pixel Tuning zeigt in Verbindung mit der P3-Upscaling-Engine mehr Details und Farben. HD und Full-HD Inhalte werden mit SSE Upscaling auf ein detailreiches 4K Bild hochskaliert. Auch Cineasten kommten mit der P-Serie auf ihre Kosten. Die Pure Cinema Engine gibt Filme mit 24 FPS wieder, wie sie auch im Kino zu sehen waren. Gamer freuen sich über den „High Velocity Mode“ welche Gaming-Inhalte mit 120 FPS wiedergibt. Um den günstigen Preis der 4K Fernseher realisieren zu können verzichtet Hersteller Vizio auf das 3D-Feature.

HDMI 2.0, HDCP 2.2 und 60p

Fünf HDMI-Eingänge, einer mit 60p und HDCP 2.2 Unterstützung bieten ausreichen Anschlussmöglichkeiten für Zuspieler. Ein Component und Composite- Eingang, sowie Kabel/Antennen-Tuner sind auch vorhanden. Über den USB 2.0 Anschluss können Videos und Bilder direkt am Bildschirm angezeigt werden. 4K Inhalte sind aufgrund der beschränkten Transferrate aber nicht möglich. Ein analoger und digitale Audio-Ausgang machen den Anschluss einer Soundanlage sehr einfach.

Premium Apps und Netflix 4K Streaming

Premium Apps ermöglichen dem Nutzer Zugriff auf Soziale Netzwerke, Internet und Video-on-Demand-Diensten. Auch Netflixs Ultra HD Streaming wird von der P-Serie unterstützt. Bei der Fernbedienung kann man bereits sehen, wohin sich der TV-Trend in den USA entwickelt. Eine Taste für Amazon Instant Video, Netflix und iHeartRadio sind ganz oben an der Fernbedienung angebracht. Auf der Rückseite gibt es eine komplette QWERTZ Tastatur, welches die Eingabe im Internetbrowser oder den mitgelieferten Apps vereinfacht. Ein Quad-Core-Grafikprozessor und eine Dual-Core-CPU sorgen für genug Rechenpower um eine schnelle Menüführung und anspruchsvolle Apps zu ermöglichen. Für eine einfache Netzwerk- und Internetkonfiguration steht ein Ethernet-Anschluss sowie integriertes WiFi (802.11 ac) zur Verfügung.

All diese Features sind in einem ansprechenden Design verpackt, welches nicht unbedingt den günstigen Preis der Modelle erahnen lässt. Das Display mit dem schmalen Rahmen ist  eingefasst in einem Chassis mit dunklem Metall-Finish. Nichts lenkt von hochauflösenden TV-Bild ab, bis auf das Vizio Logo an der unteren rechten Ecke.

Leider sind die Modelle von VIZIO nicht in Deutschland erhältlich. Die P-Serie wird aber andere große TV-Hersteller dazu bewegen die Preise ihrer Modelle nochmals zu überdenken. Das könnte auch deutschen Kunden auf die Dauer zugutekommen.

Video zur Vizio 4K P-Serie:

Via: theverge.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Vizio P-Serie ab 999 Dollar: Bezahlbare 4K TVs mit vielen Features
Bewerte diesen Artikel

9 KOMMENTARE

  1. ich deaktiviere meinen Adblocker auf keinen Fall auf dieser Seite. So oft, wie mein Besuch hier auf dieser Seite an alle möglichen Werbetreibenden weitergegeben worden wäre, bin ich froh, dass ich mit Adblocker hier angesurft bin.

    P.S. meinetwegen kann diese Seite sterben – wer seine Kunden/Besucher so verkauft, sollte sich ein anderes Geschäftsmodell ausdenken.

    • Dann wünschen wir dir viel Spaß auf allen anderen Seiten die komplett ohne Werbung auskommen und kosten für ihre treue Leserschaft übernehmen und ihre Unkosten mit Luft und Liebe bezahlen. Du hast ja die
      Möglichkeit deinen Adblocker aktiviert zu lassen, deswegen muss man nicht gleich ausfallend werden.

  2. Ich habe einen Vision aus den USA mitgebracht, via Spannungswandler kein Problem, allerdings habe ich keine Ahnung wie es mit dem Empfang ist, da wir eine Unity – Media box via HDMI angeschlossen haben.

  3. Hi, wenn man das Gerät in DE kaufen könnte und das Strom Problem lösen kann, versteht dieses Modell dann alle Zuspieler aus Europa? Oder muss zB. Der Sat receiver 60HZ ausgeben?

    • Also ich persönlich habe überhaupt kein Interesse an 3D. Ich denke es gibt eine große Kundenschicht denen das 3D-Feature nicht wichtig ist. Genau für diese Kunden ist die P-Serie von Vizio gebaut. Der günstige Preis ist sicherlich auch nur zu erreichen, da kein Panel mit 3D Funktionalität verbaut wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here