Wellen+Nöthen ermöglicht Ultra HD-Produktion für Sky Deutschland

0
Ultra HD Sky Deutschland

Das Spitzenspiel FC Bayern München gegen Borussia Dortmund in der Allianz Arena war das erste Spiel welches in Ultra-HD aufgezeichnet wurde – wir berichteten.

Ein wichtiger Meilenstein für Sky Deutschland. „Ultra HD befindet sich zwar noch in einem frühen Stadium, aber die Entwicklung schreitet rasch voran“, so Alessandro Reitano, Director Sports Production bei Sky Deutschland. „Als Innovationsführer im TV- und Entertainment-Bereich wollen wir diese Entwicklung beschleunigen und den Sky Kunden damit erneut das bestmögliche TV-Erlebnis bieten. Die Ultra HD-Testaufzeichnung war der erste sehr wichtige Schritt in diese Richtung.“, so Reitano weiter.

Ohne Wellen+Nöthen wäre diese Aufgabe nicht so einfach zu meistern gewesen. So agierte Welle+Nöthen als Schnittstelle zwischen Sky Deutschland, Kropac Media, Sony Professional und der Rohde & Schwarz DVS GmbH.

Daniel Url, kaufmännischer Leiter bei Wellen+Nöthen zum Projekt: „Das Pilotprojekt von Sky Deutschland war für uns ein bedeutender Meilenstein. So hat sich anhand der Testproduktion gezeigt, dass die erforderliche Technik für eine durchgängige 4K-Produktion bereits heute verfügbar ist. Für uns als Lieferant und Integrator ist die Marktreife der 4K-Technologie eine wichtige Voraussetzung, um die passenden Lösungen für einen End-to-End 4K-Workflow zu bieten Durch unsere Nähe zur Broadcast- und Medienlandschaft ist es uns gelungen, die richtigen Partner für das Projekt an einen Tisch zu bringen

Das Equipment bei der Ultra-HD Aufnahme wurde von Kropac Media zur Verfügung gestellt. Hierbei handelte es sich um eine F65 35mm-Kamera, welche das Spiel in 4K-Auflösung mit 50 Frames pro Sekunde (HFR) aufgezeichnete. Kropac Media war mit seinem Produktionsteam vor Ort und hat die spannende Partie auf zehn 512 GB SRMemory Karten gebannt. Diese Aufnahmegeräte wurden von Sony Professional zur Verfügung gestellt. Die Nachbearbeitung erfolgte bei DVS, welche ihre Postproduktionslösungen CLIPSTER® und Pronto4K beisteuerten.

„Wir freuen uns, dass Sky Deutschland bei dieser ersten wichtigen Testphase auf uns als Schnittstelle und Technologiepartner gesetzt hat. Gemeinsam mit allen beteiligten Unternehmen und Herstellern haben wir Erkenntnisse gewonnen, die als Basis für alle weiteren 4K-Projekte dienen werden“, sagt Daniel Url.

Wellen+Nöthen ermöglicht Ultra HD-Produktion für Sky Deutschland
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here