300 Besucher bei der Mission 4K von Wellen + Nöthen

Das Interesse an 4K reißt nicht ab. Das zeigten die jüngsten Workshops der Firma Wellen + Nöthen. Bei den Veranstaltungen in Berlin und Köln wurden die neusten Entwicklungen im 4K-Bereich präsentiert und diskutiert. Da der Ansturm der Fachbesucher bereits bei den Voranmeldungen zu groß war, hat man nochmals zwei Workshops angehängt um das große Interesse an 4K-Workfow und co. zu befriedigen. Kein Wunder, gab es doch modernste  Kamera- und Monitortechnik live und zum testen. In der ersten Woche gab es Vorträge von Sony Independent-Certified Expert Ulrich Mors, der auf 4K-Setting, Zeitlupen- und Zoomaufnahmen, Verwendung des XAVC Codecs sowie den optimalen Signal-Output mit der PMW-F55 und PMW-F5 Kamera einging. Die Besucher durften an den High End-Kameras auch selbst Hand anlegen und Fragen zu den Themen stellen.

Sony: PMW-F5 und F55 mit 4K RAW und XAVC

Mit der Einführung des neuen XAVC-Codecs bringt Sony zwei neue Kameras für den professionellen Gebrauch auf den Markt. Die Kameras werden aufgrund des großen Sensors hauptsächlich bei der Kino- und Werbefilm-produktion zum Einsatz kommen. Sony F5 | Bild: pro.sony.com Die Kameras schaffen 2K Auflösung, mit einem externen Modul sind sogar

Von |6. November 2012|Kategorien: 4K Kamera|Tags: , , , , , |1 Kommentar