FXW754, FXW784 & FXW785: 2018 Premium 4K TVs mit HCX-Prozessor (Panasonic)

4
Panasonic FXW785, FXW784 & FXW754 Premium-Modelle auf der Panasonic Convention 2018
Panasonic FXW785, FXW784 & FXW754 Premium-Modelle auf der Panasonic Convention 2018

Die FXW754 & FXW784 UHD 4K Fernseher bilden die Speerspitze des diesjährigen LCD-TV-Segments von Panasonic. Die neuen 4K Fernseher bieten „Premium Bildqualität“ mit neusten HDR-Standards und dem ausgezeichnetem HCX-Bildprozessor.

Ultra-HDTV.net 300 x 250Anzeige

Die interessantere Variante ist sicherlich die FXW784 & FXW785 Modellreihe. Diese überzeugt zumindest auf dem Papier mit einer sehr guten Ausstattung und bietet ein visuell ansprechendes Design. Das Aussehen des ist auch das einzige was die beiden Serien unterscheidet. Ein hochwertiger X-Standfuß mit „Art & Interior“-Design kommt bei den FXW785 Modellen zum Einsatz, ein dezenter flacher Standfuß sowie das „Art & Interior Glas“-Design ziert die FXW784 Geräte. Die Premium-Modelle sind in den beliebten Größen 49, 55 und 65 Zoll erhältlich. Auch ein 75 Zoll Modell (FXW784) ist für den europäischen Markt vorgesehen. Mit Local Dimming Pro und einem erweiterten Farbraum und 2.200Hz Zwischenbildberechnung ist die Serie sicherlich für die ein oder andere Fußball WM-Begegnung oder Gaming-Session interessant. Wie das komplette 2018 UHD-Lineup von Panasonic unterstützen die FXW784, FXW785 & FXW754 Geräte neben HDR10 und HLG (Hybrid-Log Gamma) auch dynamische Metadaten des HDR10+ (Plus) Standards.

Design-Unterschied der FXW784 & FXW875 Serien
Design-Unterschied der FXW784 & FXW875 Serien

Hollywood Cinema eXperience

Leider scheint nicht der neue „Studio Color HCX2“ Prozessor zum Einsatz zu kommen, der erstmals in den 2017er Modellreihen genutzt wurde. Es wäre sehr schade, wenn dieser nur den OLED-TVs vorbehalten wäre. Ein „Downgrade“ im Vergleich zum 2017er Lineup. Zusätzlich bestätigt ist die Menüoberfläche „my Home Screen“ sowie ein Quattro Tuner im Twin Konzept (Twin-Tuner) Platz in Panasonics Premium-Modellreihe findet.

Highlight-Features FXW784/FXW785/FXW754:

  • 4K LED TV mit 2.200Hz – Cinema Display mit verbesserter Bildverarbeitung, Bewegtbild-Berechnung, Farben und Kontrast.
  • Studio Color HCX Prozessor: Neuste Bildverarbeitung in Hollywood-Qualität
  • Local Dimming Pro: Verbesserte Kontrolle der Hintergrundbeleuchtung verbessert den Kontrast und sorgt nur da für Licht, wo es auch wirklich benötigt wird
  • Multi HDR Support: Unterschiedliche HDR-Formate wie HDR10, HDR10+ und Hybrid-Log Gamma (HLG) werden unterstützt.
  • Super Bright Panel: Das Display lässt noch mehr Licht durch und sorgt für hellere Bilder vor allem im HDR-Modus
  • Art & Interior Design (FXW754 & FXW785): Eingefasstes Display in einem 360-Grad-Design
  • Art & Interior Glas Design (FXW784) Eingefasstes Display in einem 360-Grad-Design mit Glasplatte hinter dem Display.

FXW754 Serie mit 43 Zoll:

Die FXW754 Modellreihe besteht eigentlich nur aus einem Modell, dem TX-43FXW754 mit 43 Zoll Bildschirmdiagonale. Während die technischen Komponenten weitestgehend gleich geblieben sind, hat sich Panasonic in dieser Größe für ein einfacheres Design entschieden. In dieser Größen- und Preiskategorie wird sicherlich auch nicht allzu viel Wert auf ein „schickes Äußeres“ gelegt. Der TX-43FXW754 ist aber alles andere als hässlich. Der Ring-Standfuß und das in einem Metallrahmen eingepasste Display vermitteln die technischen Fähigkeiten des „Kleinen“ nach Außen.

Preis & Verfügbarkeit

Selbst wenn sich die Spezifikationen der FXW754, FXW785 & FXW784 Geräte ganz gut liest, schließt diese doch das LCD-TV-Lineup für 2018 ab. Somit steht fest, dass vorerst keine neuen LCD-Fernseher in der 800er oder 900er Produktlinie erscheinen werden. Diese ist wohl ab sofort „OLED-Territorium“. Die FXW754 & FXW785 Modelle sind voraussichtlich ab April 2017 erhältlich. FXW784 Geräte sollen einen Monat später im Mai 2018 folgen. Preise wurden von Panasonic noch nicht kommuniziert.

Modellnummern:

  • TX-75FXW784
  • TX-65FXW784
  • TX-55FXW784
  • TX-49FXW784
  • TX-43FXW754
FXW754, FXW784 & FXW785: 2018 Premium 4K TVs mit HCX-Prozessor (Panasonic)
3.7 (74.05%) 37 Bewertung[en]

4 KOMMENTARE

  1. Mich interessieren ja mal die Helligkeitswerte und das verbaute Local Dimming in den Geräten. Hoffentlich FALD. 75 Zoll und Edge-LED ist schließlich keine gute Kombination. Leider kommt der 75 Zoll anscheinend nur mit dem 2017er Design daher.

    • Amen!

      Mir ist auch völlig schleierhaft, warum 3D TVs gerade vom Markt verschwinden! Zumal man bei Ama nach wie vor 100te von 3D BRs kaufen kann … was soll ich mit meiner Sammlung anfangen, wenn sich mein 65″ Pana Plasma einmal verabschiedet? In die Tonne kloppen? Sicherlich nicht!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here