Sony sorgt mit seinem Bravia A1 4K OLED TV für das „Wow des Tages“ auf der CES 2017. Das Panel der Bravia A1 OLED TVs emmitiert nich nur Licht, sondern auch den Sound! Die Premium TVs werden zudem Dolby Vision unterstützen.


Anzeige

Update 11-03-2017: Die deutschen Preise und Verfügbarkeiten für die Bravia A1 OLEDs scheinen durchgesickert zu sein. Die 55-Zoll Variante (KD-55A1E) kostet demnach 3.999 Euro, das 65 Zoll-Gerät (KD-65A1E) 5.499 Euro und der A1 mit 77 Zoll soll für 14.999 € den Besitzer wechseln. Die Geräte mit 55 & 65 Zoll sollen bereits ab Ende April/Anfang Mai in den Handel kommen. Der 77 Zöller folgt dann im laufe des Jahres. Die Angaben wurden von Sony noch nicht bestätigt oder dementiert. Die Angaben decken sich aber mit Berichterstattungen aus Großbritannien und Frankreich.

Originalmeldung: Schön anzusehen, gut durchdacht mit einer unglaublichen Audio-Technologie. Sony verabschiedet sich von klassischen Lautsprechern und nutzt einfach das Display selbst um den Nutzer den Klang sozusagen auf Augenhöhe entgegenzubringen. Ähnlich wie es viel HiFi-Enthusiasten mit klangdurchlässigen Stoffen bei der Heimkino-Projektion machen, so liefert der Sony A1 OLED den Sound direkt über das Display. Dabei wird das Panels selbst als Klangkörper genutzt, der ins Schwingen gebracht wird und somit den Klang wiedergibt. Wer das beeindruckend findet sollte sich aber noch nicht abschnallen. Die wilde Fahrt geht weiter.

Sony A1 OLED mit Dolby Vision

Die Bravia 4K OLEDs werden in Größen von 55- (139 cm), 65- (164 cm) und 77-Zoll (195 cm) erhältlich sein. Für die präzise Ansteuerung der einzelnen Pixel wird auch hier der X1 Extreme Bildprozessor in Kombination mit der 4K X-Reality PRO Technologie eingesetzt, die für die OLED-Struktur natürlich nochmals angepasst wurden. Zu guter letzt, konnte Sony mit der Unterstützung von Dolby Vision-HDR überraschen. Nicht nur die neuen XE93/XE94 LCD-Fernseher, sondern auch die A1 OLED TVs werden das vielversprechende HDR-Konkurrenzformat unterstützten.

Sony OLED erst im „Laufe des Jahres“

Sony Fans werden sich aber leider noch etwas gedulden müssen. Lediglich die neuen XE93/XE94 Geräte werden im Frühjahr 2017 in den Handel kommen. Die A1 Serie soll im Laufe des Jahres folgen. Wir gehen von einem Release im Herbst 2017 aus. Preise stehen für die Geräte ebenfalls noch nicht fest. Hier hat sich noch kein Hersteller festnageln lassen. Alle warten auf die Schritte der Konkurrenz – wer macht den ersten Zug?

Sony Bravia A1 OLED TV mit Dolby Vision auf der CES 2017 (UPDATE)
4.43 (88.64%) 44 Bewertung[en]