Ein erster 4K Fernseher der Firma TCL ist auf Amazon.de aufgetaucht. Das Modell U40S7606DS hat eine Bildschirmdiagonale von 40 Zoll und ist aktuell für 849,- Euro vorbestellbar. Das 49 Zoll Modell U49S7606DS ist für 1.199 Euro vorbestellbar. Bereitet TCL den Eintritt auf den deutschen 4K-TV-Markt vor?


TCL ist ein Hardware-Hersteller aus China welcher unter anderem Fernseher und Smartphones herstellt. Im Top-Ranking der größten TV-Hersteller nimmt TCL den 7. Platz ein. Ähnlich wie Modelle von Hisense und Changhong bietet TCL LCD-Fernseher zu günstigen Preisen an. Dabei bleibt aber meist die Bildqualität und/oder Funktionsumfang auf der Strecke. Ob sich dies auch für die S76-Serie bewahrheitet bleibt abzuwarten.

Durchschnittliche 4K Fernseher mit Standard-Features?

Es gibt zwei Modelle mit 40 (U40S7606DS) und 49 Zoll (U49S7606DS). Beide haben ein LCD-Display mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel. Das Display hat eine Bildwiederholungsrate von 200 Hz (CMI) und eine Helligkeit von 400 cd/m². Der Kontrast wird mit 1.000.000:1 (dynamisch) angegeben. Die Bildoptimierungs-Technologie “Pure Image Ultra HD” und ein 4K Upscaler soll für beste Bildqualität auch bei niedrig aufgelösten Inhalten sorgen. 3D-Wiedergabe mit aktiven Shutterbrillen wird unterstützt. Videoinhalte kommen über den DVB-T2/C/S2 Tuner (CI+), USB oder über das Netzwerk (WiFi integriert). Dabei kann man auf Musikinhalte im Netzwerk über DLNA zugreifen oder Video-on-Demand-Dienste über das Internet nutzen. Social-Media und Smart-TV-Apps werden ebenfalls unterstützt. Über Miracast kann der Bildinhalt eines Android Smartphones oder Tablets auf den 4K Fernseher gestreamt werden. Die meisten Anschlüsse sind seitlich am 4K Fernseher angebracht.

TCL U40S7606DS 102 cm (40 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)

Price:

3.6 von 5 Sternen (117 customer reviews)

0 used & new available from

Unterstütz die S76 Serie HDMI 2.0, HEVC und HDCP 2.2?

Die S76 Serie bietet noch weitere Features und Spielereien, die man bei den Modellen der Konkurrenz ebenfalls vorfindet. Leider äußert sich TCL in keiner Zeile zu den neuen Standards HDMI 2.o, HEVC und HDCP 2.2. Lt. Amazon-Beschreibung verfügt das 40 sowie das 49 Zoll Modell über HDMI 2.0 Anschlüsse. Diese werden aber werder auf der offiziellen Homepage noch im Promovideo (siehe unten) erwähnt. Letzteres ist leider auch über das Ziel hinausgeschossen. Spult man das Video auf 0:55 vor, zeigt dieses angeblich die Upscaling-Qualität des Fernsehers. Wir bezweifeln, dass der 4K Upscaler aus den Videodaten einer DVD ein so großartiges Bild zaubern kann. Wir lassen uns auf der IFA 2014 aber gerne vom Gegenteil überzeugen. Wir haben an den Kundenservice von TCL geschrieben ob die neuen 4K Fernseher die neuen Standards unterstützen. Sobald wir eine Info erhalten gibt es ein Update!

Video TCL S76 Serie:

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

U40S7606DS: Erster 4K Fernseher von TCL auf Amazon.de aufgetaucht
Bewerte diesen Artikel