DAZN: Aussetzer und schlechte Bildqualität beim BVB-Spiel

17
DAZN Bildprobleme BVB gegen Inter Mailand
Das Spiel BVB gegen Inter auf DAZN sah zum Teil aus wie ein schlechter 320p Videostream || Bildquelle: DAZN via Bild.de
Anzeige

Sportstreaming-Anbieter DAZN hat sich bei der Übertragung der Championsleague-Begegnung zwischen dem BVB und Inter Mailand nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Ein gutes Beispiel für die Schattenseiten des Streamings. 


Anzeige

Nach einem langen Arbeitstag mit ein paar Snacks und einem Bier gemütlich vor den Fernseher setzen. Und das schönste: heute Abend spielt Borussia Dortmund gegen Inter Mailand! Genau so lief das Szenario gestern sicherlich in einigen deutschen Haushalten ab. Doch für viele Fans kam auch bald die Ernüchterung. In kürzester Zeit häuften sich die Beschwerden über den Live-Stream von DAZN. Auf Facebook und Twitter machtern sich betroffene Luft und hofften auf eine schnelle Lösung durch den Support. Hier ein paar Auszüge:

@paulos7490 schrieb: Moin! Bei mir ist immer wieder kurzzeitig der Ton weg, woran kann das liegen?

@dkukula84 schrieb: Hallo Dazn support. Habt ihr Probleme mit dem stream? Ich hab nur ruckeln und keinen Ton

@SonntagBirka schrieb: Wie kann es sein, dass wir so viel Geld bezahlen und das Bild so schlecht ist. Es flackert oder ist verzerrt, das man Kopfschmerzen bekommt.

Schlechter Videostream und Tonaussetzer

Viele Nutzer beschwerten sich über die Qualität des Videostreams. Uns ist natürlich klar, dass sich bei einem so großen Fußball-Ereignis immer Kunden melden, die Probleme mit ihrem Videostream oder ihrer Hardware haben. Da in kürzester Zeit so extrem viele Anfragen bei DAZN eingegangen sind, können wir jedoch davon ausgehen, dass es sich nicht um Einzelfälle handelt. Neben der schlechten Videoqualität wird auch von Aussetzern der Tonspur berichtet. Als Abonnent ist es wirklich unschön, wenn der Twitter-Support einen mit solchen Sätzen abgespeist:

Der Lösungsansatz mit dem Neustart des Gerätes hat in diesem speziellen Fall geholfen, viele andere haben nach einem Neustart trotz guter Internetverbindung immer noch ein schlechtes Bild. Die Tonsaussetzer sollen zudem nur in Kombination mit einer Apple-Hardware aufgetreten sein. DAZN bittet darum kurzfristig auf ein „Nicht-Apple-Gerät“ umzusteigen, falls möglich.

Werbung lief ohne Probleme

Ein Indiz, dass es zum Teil wirklich am eingespeisten Live-Stream von DAZN liegt, liefern die Werbeeinblendungen. Diese werden bei vielen Nutzern ohne Ruckeln und in ausreichender Qualität wiedergegeben, das Fußballspiels dagegen präsentiert sich wie eine schlechte VHS-Aufzeichnung.

Dieses Beispiel zeigt erneut, dass Streaming den klassischen Übertragungstechnologien Kabel, Satellit und Antenne in Bezug auf Stabilität und Verfügbarkeit noch nicht das Wasser reichen kann.

17 KOMMENTARE

  1. Die Qualität von Dazn hat in den letzten 2 Wochen merklich nachgelassen. Das Bild ist unscharf und Matsch. Wenn ich Amazon oder Netflix schaue ist die Bild Qualität um lengen besser. Vor einen Monat war die Qualität bei Dazn besser. Ach und ich habe kein 16 MB ich habe eine 400 MB Leitung. Daran liegt es nicht. Ich denke die haben Probleme mit ihren Streams. Oder ihren Server. Für die Qualit würde ich keinen Taler zahlen.

  2. Das Problem hatte DAZN schon immer wer gerne mal NBA schaut kennt es zu gut besonders der Sound. Da ich eine 400k Leitung besitze und auch jetzt den nba league pass Weiss ich das es auch besser geht. Wer DAZN noch Geld in den Hals wirft sollte es lieber Leuten am Bahnhof geben. Da läuft alles flüssig von der kohle

  3. Also bei mir über die LG TV App lief alles einwandfrei. Super Bild, keine Ruckler oder Tonaussetzer. Die erste Halbzeit war allerdings, aus Sicht der Dortmund-Fans Kacke. In der 2. Halbzeit lief es dann für Dortmund wesentlich besser. Für die schlechte erste Halbzeit ist DAZN dann wohl auch noch schuld. Mann, Mann die sollen sich ne vernünftige Leitung anschaffen. Geht das nicht…. dann kann man eben nicht streamen. Aber hier jetzt DAZN als Bösewicht anzuprangern, ist nicht fair.

  4. Bei mir lief das Spiel über DAZN ohne irgend ein Aussetzer über Sky Q.
    Allerdings setzt DAZN immer mal wieder kurz aus, wenn ich über den Panasonic UHD TV die DAZN App starte und z.B. Bundesliga schaue.

  5. Hatt es über den Apple 4k gestartet, da nur Tonaussetzer. Allerdings auch nur bei dem Spiel und dem Spiel vorher ( Barcelona ). Andere Live-Kanäle bei DAZN liefen einwandfrei.
    Habe dann DAZN über den Fernseher gestartet, da war ales einwandfrei.

  6. Naja manch einer denkt mit ner 16k Leitung läuft alles super. Aber noch 10 Heimnetzwerkgeräte mit WLAN verbunden und dann meckern das was ruckelt

  7. Ich habe das Spiel von der ersten Minute an angeschaut (LG OLED 65 B7V, nativer DAZN App von LG) und kein einziges Mal ein Problem erlebt; weder mit dem Bild noch mit dem Ton.
    Im Gegenteil: ich habe den Eindruck, dass die Übertragungen immer besser werden.

    • Wir berichten schon seit längerer Zeit zusätzlich zu 4K auch über Themen rund um Unterhaltungselektronik, Medien und Entertainment. Wenn dir der Beitrag nicht gefällt, da er sich nicht mit 4K befasst, wieso liest/kommentierst du dann?

    • Nein, am Anfang allerdings schon das war eine Katastrophe. Mitlerweile finde ich die Qualität sehr gut.
      Das erste DAZN Premiere League jahr war eine Katastrophe, 25HZ war eine reine ruckelorgie.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein