Epson EH-LS10500: Neuer Laser-Projektor mit HDR und 4K Shifting

0
Epson LS10500 Frontansicht
Epson LS10500 Frontansicht

Epson hat auf der CEDIA 2016 seinen neuen EH-LS10500 4KE Laser-Projektor mit High Dynamic Range (HDR) und 4K Shifting vorgestellt. Eine native 4K-Wiedergabe ist mit dem Nachfolger des LS10000 aber weiterhin nicht möglich. 

Der neue Pro Cinema Heimkino-Projektor EH-LS10500 baut auf den Technologien des Vorgänger-Modells auf und bildet Epsons neue Speerspitze im Heimkino-Bereich. Die Licht- und Farbhelligkeit beträgt 1.500 Lumen, die Dual-Laserlichtquelle sorgt dabei für unglaubliche Schwarzwerte und sehr gute Kontraste die mit der Absolute Black-Technologie erreicht werden. Der 4KE Laser-Projektor der neusten Generation kann 4K/HDR-Inhalte verarbeiten und gibt diese mit Epsons 4K Enhancement-Technologie mit 3.860 x 2.160 Bildpunkten aus. 4K/HDR Blu-rays und HDR-optimierte Inhalte von Netflix und Amazon Video werden problemlos dargestellt. Ober der Projektor auch das neue HLG-HDR-Format unterstützt ist noch nicht bekannt. Eine native Verarbeitung von UHD-Videos ist aber nicht möglich, da der Projektor nur über Full-HD LCD-Panels verfügt.

Laser-Lichtquelle für 30.000 Stunden Filmvergnügen

Das Design des LS10500 hat sich im Vergleich zum LS10000 nicht geändert
Das Design des LS10500 hat sich im Vergleich zum LS10000 nicht geändert

Epson hat es geschafft, die Farbwiedergabe des LS10500 im Vergleich zum Vorgänger weiter zu verbessern. Der Projektor ist nun in der Lage den kompletten SRGB sowie DCI-P3 Farbraum wiederzugeben (nur im Kino-Modus). Der große Vorteil des LS10500 ist natürlich die Lebensdauer der Laser-Lichtquelle. Diese soll bis zu 30.000 Stunden ihren Dienst verrichten, wenn der Projektor im ECO-Modus betrieben wird. Ebenso bleiben die flexiblen Einstellungsmöglichkeiten der Optik erhalten. Fokus und Lense-Shift lassen sich bequem vom Sitzplatz aus steuern und einstellen. Dabei können mehrere Bildeinstellungen abgespeichert werden, um die Inhalte z.B. schnell an eine Maskierung anpassen zu können. Alle Bildformate von 1.33:1 bis 2.78:1 können abgebildet werden.

Epson EH-LS10500 Highlight Features:

  • 4K Enhancement Technology – Verarbeitung von 4K Inhalten mit HDCP 2.2 Unterstützung für immersives 4K UHD Inhalte
  • HDR kompatibel – Unterstützt den erweiterten Kontrast- und Farbraum für lebensechte Details und einnehmende Unternahltung
  • Erweiterter Farbraum– Brillante, farbenfrohe Bildwiedergabe die den kompletten DCI-P3 Farbraum wiedergeben kann (Digitaler Kinostandard)
  • High-Performance Pro Cinema Linse – Optimiert für 4K Inhalte und Präzision
  • Schnellstart – Der LS10500 erreicht die maximale Helligkeit fast unmittelbar nach dem einschalten und schaltet sich auch innerhalb wenigen Sekunden aus.
  •  ISF Kalibrierung-Programme – Die ISF zertifizierten Kalibrierungs-Programme und speicherbaren Modi versichern eine akkurate Performance.
  • 3LCD Technology – Ermöglicht eine farbenfrohe, helle und schnelle Bildwiedergabe für flüssige, detailreiche Bilder.

Preis und Verfügbarkeit

Der Epson EH-LS10500 soll ab November 2016 im qualifizierten Fachhandel verfügbar sein. Preislich wird der Projektor bei ca. 7.500 Euro liegen.

Epson EH-LS10500: Neuer Laser-Projektor mit HDR und 4K Shifting
3.8 (75.29%) 17 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here