Kooperation von Sky und DAZN lässt leider nur Sportsbar-Besitzer jubeln

0
Sky und DAZN geraten ins Visier des Bundeskartellamtes - Gab es geheime Absprachen?
Sky und DAZN geraten ins Visier des Bundeskartellamtes - Gab es geheime Absprachen?

Sky Deutschland und Sky Österreich kooperieren mit Sport-Streamingdienst DAZN. Ausgewählte Live-Sport-Inhalte können ab der Saison 2018/2019 in Sportsbars und Hotelbars wieder auf das komplette Fußball-Angebot der UEFA Champions League und UEFA Europa League zugreifen. 


Anzeige

Durch die Fragmentierung am Live-Sport-Markt ist es für Besitzer einer Sports- und Hotelbar gar nicht mehr so einfach seine Gäste mit allen relevanten Inhalten zu versorgen. Unter Umständen liegen die Rechte bei zwei, drei oder vielleicht noch mehr Anbietern. Die jüngste Kooperation zwischen Sky und DAZN entschäft die Situation etwas. Über einen Zeitraum von drei Jahren wird das Sport-Angebot von Sky (Fußball Bundesliga, UEFA Champions League, Handball, Tennis, Ryder Cup 2018) um die Premium-Inhalte von DAZN ergänzt.

DAZN-TV-Kanäle via Sky

Am wichtigsten ist für die Betreiber natürlich die Fußball UEFA Champions League und UEFA Europa League, von denen ab sofort wieder alle Spiele über Satellit empfangen werden können. Dafür werden zwei neue lineare TV-Kanäle in HD-Qualität über Sky bereitgestellt. 14 Stunden pro Tag läuft auf den Sendern Live-Spot, deren Rechte zum Teil exklusiv bei DAZN liegen, wie die englische Premier League oder die spanische La Liga. Über da zusätzliche Angebot der Tennis WTA-Tour, Darts und der NBA Basketball-Profiliga dürften sich auch die ein oder andere Gäste freuen.

Paul Sexton-Chadwick, Senior Vice President Sky Business Solutions: „Durch die Partnerschaft mit DAZN stärkt Sky seine Rolle als verlässlicher und wichtigster TV-Partner für die Gastronomie in Deutschland und Österreich. (…) Unsere Kunden können in einer der zahlreichen Sky Sportsbars so in den kommenden drei Jahren noch mehr spannenden Live-Sport genießen, insbesondere weiterhin sämtliche Spiele mit deutscher Beteiligung in der UEFA Champions League und UEFA Europa League.“

Streaming-Anbieter DAZN sichert sich die komplette UEFA Europa League zum größten Teil exklusiv!
Streaming-Anbieter DAZN sicherte sich die komplette UEFA Europa League zum größten Teil exklusiv!

Privatkunden von Sky gehen leer aus

Private Sky-Kunden müssen dagegen das Fehlen vieler Top-Sport-Events weiter hinnehmen. Die Kooperation ist wohl ein Eingeständnis an die kommerziellen Partner, die immer noch einen wichtigen Teil zum Betriebsergebnis von Sky Deutschland und Sky Österreich beitragen. Bislang ist das Angebot nur für Sky-Bars verfügbar, die ihr Angebot via Satellit empfangen. Kabel-Kunden sollen aber in kürze auf die exklusiven DAZN-Kanäle zugreifen können.

Kooperation von Sky und DAZN lässt leider nur Sportsbar-Besitzer jubeln
3.5 (70.91%) 11 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here